Drucken

Pat Buck veröffentlicht Statement zu seinem WWE-Abgang und enthüllt den Grund

Geschrieben von Christian.

buck 060422 fb

- Wie bereits berichtet, wurde am Montag bekannt, dass Pat Buck die WWE Verantwortlichen am Nachmittag darüber informiert hat, dass er die Company verlässt. Den Informationen zufolge wollte Buck als letztes Ziel die beiden Main Events bei der größten Show des Jahres produzieren und sich danach wieder auf seine Familie konzentrieren, was ihm der aktuelle WWE-Zeitplan nicht immer ermöglichen kann.

Buck und WWE Hall of Famer Michael Hayes produzierten das Main Event Match bei WrestleMania, bei dem Roman Reigns Brock Lesnar besiegte und damit Undisputed WWE Universal Champion wurde, während Buck der einzige Produzent war, der für das Match am WrestleMania Samstag aufgeführt wurde, bei dem SmackDown Women's Champion Charlotte Flair gegen Ronda Rousey gewinnen konnte.

Während Buck hauptsächlich als WWE-Producer tätig war, hatte er in letzter Zeit auch in der WWE-Talent-Relations-Abteilung gearbeitet und war die Verbindung zwischen dem Unternehmen und den Indy-Talenten, die als Statisten und Enhancement-Talente bei verschiedenen Veranstaltungen gebucht wurden. Buck suchte auch nach neuen potenziellen Talenten für die WWE und hatte mehrere Auftritte als Offizieller auf dem Bildschirm.

Mittlerweile meldete sich Buck auf Twitter zu Wort und gab eine Erklärung zu seinem Ausscheiden, seiner Zeit bei der Company und wie es für ihn weitergeht. Buck bedankte sich bei den anderen WWE-Producer, einschließlich Hayes und dankte auch WWE Talent Relations-Chef John Laurinaitis. Er bedankte sich ebenfalls bei Paul Heyman und den anderen WWE-Mitarbeitern, mit denen er zusammengearbeitet hat. Bucks Erklärung liest sich wie folgt:

"Als Produzent/Agent habe ich das Gefühl, dass ich in den letzten drei Jahren alles erreicht habe, was ich bei der WWE erreichen wollte. Meine unendliche Dankbarkeit strahlt aus der Zusammenarbeit mit so vielen wunderbaren Talenten, hauptsächlich mit der extrem talentierten Women's Division.

An meine Producer-Brüder (und -Schwestern): Ihr seid die beste Ansammlung von Außenseitern, mit denen ich je zusammen war. Ich vermisse bereits meine zweite Familie. Danke, John Laurinaitis, dass du mich in diese wunderbare Gruppe gebracht hast, und danke, Freebird, dass du unser unflätiger General bist.

Und an meinen Kollegen aus New Yawka, Paul Heyman. Danke, dass du diesem Nichtjuden eine Mitzvah geboten und ihm geholfen hast. Liebe Grüße an den Produktionstruck, die Bühnencrew, den Parkplatz, die Reiseabteilung, das Make-up, die Fotoabteilung, die Digitalabteilung, die Sicherheitsabteilung, die IT-Abteilung, die Writer, die Requisiteure, die Sozialabteilung, die Rechtsabteilung, die Näherinnen und Näher, die Abteilung für Live-Events, die medizinische Abteilung und alle anderen Abteilungen, an die ich mich für Dinge gewendet habe.

Ich freue mich darauf, meine neue Zeit zu nutzen, um meine Ausbildungen/Promotionen wieder aufzunehmen/auszubauen, überall zu arbeiten und mehr als zweimal pro Woche in meinem eigenen Bett zu schlafen. An meine geliebte Frau Lauren und mein Baby Harrison. Ich weiß nicht, wie du es mit diesem Zigeuner aushältst. Ich liebe euch beide. Dada wird bald zu Hause sein."

pat buck woman 060422

patbuck two 060422

patbuck one 060422

WWE-Produzent Chris Park (Abyss) reagierte auf Bucks Statement und wünschte ihm viel Glück.

"Viel Glück Pat. Du bist mit Sicherheit einer der guten Jungs und wirst vermisst werden. Pass auf dich auf mein Freund. Wir sehen uns auf dem Weg", schrieb Park.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.