Drucken

Trotz reduziertem Zeitplan: Weitere WWE Auftritte von Roman Reigns bestätigt, Stephanie McMahon nimmt Urlaub von der WWE

Geschrieben von Christian.

reigns 190522 fb

- Eine große Ankündigung wurde bezüglich der Zukunft von Roman Reigns in der WWE nach all den jüngsten Nachrichten über seinen Status gemacht. WWE hatte Reigns zuvor aus der Werbung für alle Veranstaltungen im Juli und August entfernt, mit Ausnahme von Premium Live Events, doch das hat sich nun geändert. Reigns wird nun für mehrere Juli-Shows und eine August-Show beworben, vor allem für die Madison Square Garden Ausgabe von Raw am 25. Juli.

Reigns wird für folgende Shows beworben:

• 08. Juli: SmackDown in Fort Worth, Texas

• 09. Juli: Saturday Night's Main Event Houseshow in Sacramento, Kalifornien

• 22. Juli: SmackDown in Boston, Massachusetts

• 19. August: SmackDown in Montreal, Quebec

Obwohl es so aussah, als ob Reigns tatsächlich eine Pause einlegen würde, sieht es nun so aus, als ob dies nicht der Fall sein wird. Er hat zwar einen neuen Vertrag mit WWE zugestimmt, um weniger Termine wahrzunehmen, aber es sieht so aus, als würde er nicht für einen längeren Zeitraum von der WWE Bildfläche verschwinden.

- Stephanie McMahon hat am Donnerstag auf Twitter bekannt gegeben, dass sie sich von den meisten ihrer Aufgaben bei der WWE "beurlauben" lässt. Die 45-Jährige schrieb:

"Morgen (am heutigen Freitag, dem 20. Mai) werde ich mich von den meisten meiner Aufgaben bei der WWE freistellen lassen. Die WWE ist ein lebenslanges Vermächtnis für mich und ich freue mich darauf, zu dem Unternehmen zurückzukehren, das ich liebe, nachdem ich mir diese Zeit genommen habe, um mich auf meine Familie zu konzentrieren."


Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.