Drucken

Raw (24.08.2020)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

24.08.2020 - Amway Center in Orlando, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 26.08.2020 (ProSieben MAXX)

Nach dem Intro folgt das Hallenfeuerwerk und die Begrüßung der Raw Kommentatoren Tom Phillips, Byron Saxton und Samoa Joe. Nach einem kurzen Ausblick auf die heutige Ausgabe ertönt die Musik von Drew McIntyre.

Der amtierende WWE-Champion Drew McIntyre macht sich auf den Weg in den Ring...

McIntyre begrüßt alle zur ersten Raw aus dem WWE ThunderDome. McIntyre bittet alle um einen Daumen nach oben - dies erfolgt. McIntyre erklärt, dass er seine bisher größte Herausforderung gegen Randy Orton hatte und er dennoch Champion geblieben ist, weil er  hungriger als sein Gegner ist und weitaus härter als Orton arbeitet. Drew durchlebte harte Zeiten, während Orton verhätschelt wurde. Egal, wie viele Fehler Orton auch gemacht hat, sein innerer Kreis hat dafür gesorgt, dass er an der Spitze bleibt. Orton wurde immer besser und ist der absolut Beste, was McIntyre einfach nur krank macht. Trotz allem war Drew gestern Abend der bessere Mann. 

"Wenn ich an Backlash zurückdenke, hat Orton nicht ein Match gewonnen, welches als größtes Wrestling-Match aller Zeiten bezeichnet werden könnte", stellt McIntyre fest. Drew freut sich auf seine nächste Herausforderung, weiß aber auch, dass Orton die Niederlage nicht auf sich sitzen lässt. Doch wenn Orton zurückkehren sollte, würde er ihm den Kopf abschlagen und dessen Hintern nach Claymore County schicken. 

McIntyre verlässt den Ring und posiert auf der Stage bis ihn Randy Orton hinterrücks attackiert. "The Viper" befördert Drew gegen die LED-Wand. Der WWE Champ setzt sich allerdings zur Wehr und befördert Orton ebenfalls gegen die LED-Wand. Beide führen ihren Brawl in der Gorilla Position fort. Mehrere Offizielle greifen ein und halten Orton zurück, dennoch kann "The Viper" Drew einen Punt Kick verpassen. Im weiteren Verlauf folgt sogar ein zweiter Punt Kick. Daraufhin bleibt McIntyre bewegungsunfähig. Orton lässt sich fallen und flüstert ihm etwas zu, bevor er weggeht.

Nach der ersten Werbeunterbrechung in der Gorilla Position: Drew McIntyre kommt wieder langsam auf die Beine.

Video: Das Raw Debüt von Keith Lee erfolgt heute Abend!

Backstage: Sarah Schreiber erblickt Nia Jax und erinnert, dass sie suspendiert wurde. Nia Jax behauptet, dass sie sich nur entschuldigen musste. Nia jagt Sarah Schreiber einen Schreck ein. Shayna Baszler läuft ins Bild und konfrontiert Nia. Shayna wartet nun darauf, dass Jax etwas Unüberlegtes sagt, um erneut suspendiert zu werden. Jax möchte Shayna angeblich Hilfe gegen Bayley anbieten, doch diese lehnt jegliche Unterstützung ab. Beide greifen sich noch kurz verbal an und gehen dann ihre eigenen Wege.

Die Golden Role Models machen sich auf den Weg in den Ring. Sasha Banks sieht unglücklich aus, nachdem sie gestern Abend beim SummerSlam ihre Raw Womens Championship verloren hat. Bayley behielt ihre SmackDown Womens Championship durch die Unterstützung von "The Boss".

1. Match
Shayna Baszler besiegte Bayley (w/ Sasha Banks) durch DQ, nachdem Nia Jax herauskam und Baszler vom Apron beförderte

Nach dem Match: Shayna und Nia lieferen sich eine körperliche Auseinandersetzung, während ihnen die Golden Role Models glücklich zuschauen. Im weiteren Verlauf verbünden sich Shayna und Nia und verjagen Bayley und Sasha.

Backstage: Kevin Owens klopft an einer Tür und öffnet diese. Er teilt Aleister Black mit, dass die Kevin Owens Show nun ansteht und möchte erfahren, ob er dabei ist. Allerdings bekommt KO keine Antwort...

Nach einer Werbeunterbrechung: Kevin Owens steht im Ring und begrüßt alle zur ersten Episode der Kevin Owens Show aus dem WWE ThunderDome. Es ist immer etwas Besonderes diese Show zu moderieren, aber sein heutiger Gast macht es noch besser. Sie haben seit einigen Monaten einen gemeinsamen Feind und er war eine Weile lang von der Bildfläche verschwunden. Nun kehrt Aleister Black zu Monday Night Raw zurück.

Aleister Black kommt heraus - sein rechtes Auge ist abgedeckt. Owens meint, dass alle um ihn besorgt sind, seitdem Murphy dessen Auge auf das Stahl der Treppe geschoben hat. Owens möchte wissen, wie es seinem Auge geht. Aleister möchte jedoch die Sequenz sehen. Wir sehen noch einmal die Szene.

Zurück im Ring: Owens meint zu wissen, was Black fühlt. Rollins und dessen Jünger können einem unter die Haut und in den Kopf gehen. Sie brachten ihn dazu sich zu fragen, warum er überhaupt hier sein möchte. Rey und Dominik Mysterio geht es nicht anders. Ric Flair gab bereits zu, dass er es toll gefunde hat, viele schreckliche Dinge zu machen, um voranzukommen, doch Rollins bringt es auf eine andere Ebene. Plötzlich fällt Black vor Schmerz zusammen. Owens steht auf und ist besorgt. Doch plötzlich bekommt KO den Ellbogen von Black verpasst - es folgt die Black Mass. Black geht wütend davon.

Backstage: Die Golden Role Models teilen Charly Caruso auf Nachfrage mit, dass sie Shayna und Nia nur aus dem Weg gegangen sind, weil Sasha Banks noch ein Titelmatch bestreiten wird, doch nachdem "The Boss" ihren Titel zurückgewonnen hat, werden sie sich um Baszler und Jax kümmern.

Für WWE Payback am Sonntag bestätigt:

WWE Universal Championship - No Holds Barred Match
"The Fiend" Bray Wyatt (c) vs. Braun Strowman & Roman Reigns

2. Match
WWE 24/7 Championship - Fatal 4-Way
Akira Tozawa besiegte Shelton Benjamin (c), Cedric Alexander und R-Truth via Rollup an Truth - zuvor hielten die Ninjas Benjamin fest - TITELWECHSEL!

Neuer WWE 24/7 Champion: Akira Tozawa

Nach dem Match: Benjamin fertigte die Ninjas ab, während sich Tozawa den Titel schnappt und die Flucht ergreift.

Backstage: Sarah Schreiber spricht Randy Orton auf dessen heutige Attacke gegen Drew McIntyre an. Er wird sich gleich dazu äußern.

Randy Orton macht sich auf den Weg in den Ring. Orton erwähnt, dass er schon immer das getan habe, was er machen wollte. Am gestrigen Abend wollte er Drew einen RKO verpassen, dann einen Tritt gegen seinen Schädel folgen lassen und ihm zuletzt den Titel abnehmen, doch er tat es nicht. Er war schon immer ein Mann, der zu seinem Wort steht. Er versprach Edge, Christian, Big Show, Ric Flair und Shawn Michaels aus dem Weg zu räumen und genau das tat er. Orton ist der Legendkiller!

Heute Abend habe er Drew McIntyte attackiert, weil es der richtige Zeitpunkt war. Orton hat es sehr genossen Drew gleich zweimal gegen den Schädel zu treten. Er tat es, weil Drew ihm aus reinem Mitleid ein Rematch angeboten hat. "Für wen zum Teufel hält sich McIntyre?", fragt sich Orton, schließlich ist er der Legendiller und der größte Wrestler...

Plötzlich ertönt die Musik von Keith Lee. Der ehemalige NXT Superstar begibt sich in den Ring und begrüßt den verwirrten Orton, bevor er sich vorstellt und "The Viper" anbietet, sich in seinem Ruhm zu sonnen. Zwar ist Orton als Viper, Apex Predator, Legend Killer und vieles mehr bekannt, doch er ist grenzenlos...Keith Lee möchte für seinen Freund Drew McIntyre antreten, wenn "The Viper" bereit ist seine Herausforderung hier und jetzt anzunehmen.

Orton umkreist Keith Lee und bestätigt seinen Namen, doch Orton sagt: "Vielleicht später" und rollt sich dann aus dem Ring. Lee lächelt.

Backstage: Charly Caruso erblickt Angel Garza, Zelina Vega und Demi Burnett und fragt Vega, ob sie endlich bereit ist zuzugeben, dass sie Montez Ford vergiftet hat. Vega meint einmal mehr, dass sie nichts damit zu tun hat. Garza stellt klar, dass Vega noch nie erwischt wurde. Vega verbietet ihm den Mund. Zelina verlässt die Szenerie, weil sie sich auf ein Match konzentrieren muss. Garza fragt, ob Burnett mit raus zum Ring kommen möchte. Sie ist bereit und teilt ihm mit, dass sie am Wochenende mit Ivar gesprochen hat. Angel Garza ist nicht erfreut.

Nachher noch bei Raw: Randy Orton vs. Keith Lee.

Demi Burnett setzt sich für das nächste Match an den Ring.

3. Match
Montez Ford (w/ Angelo Dawkins) besiegte Angel Garza (w/ Andrade) nach einem Twisting Frog Splash - während des Matches kam Ivar heraus, er schenkte ihr ein Truthanbein, bevor beide gemeinsam aus der Halle gingen, Garza kochte vor Wut

Backstage: Shayna Baszler konfrontiert Nia Jax und stellt klar, dass sie anfangs von der Idee mit ihr ein Team zu bilden, nicht begeistert war, doch sie denkt, dass sie gemeinsam die Womens Tag Team Titel gewinnen können. Nia möchte diese Titel. Baszler verspricht Nia in Ruhe zu lassen, wenn sie ihr dabei hilft. Jax ist nur bereit, wenn Shayna ihrer Führung folgt. Baszler verpasst Nia nun eine Ohrfeige und geht weg. Nia rollt mit ihren Augen.

Die Kamera fängt Ruby Riott & Liv Morgan ein. Bianca Belair schließt sich beiden für das nächste Match an.

Für WWE Payback bestätigt:

WWE Womens Championship
The Golden Role Models: Sasha Banks & Bayley (c) vs. Shayna Baszler & Nia Jax

4. Match
Six-Women Tag Team Match
Bianca Belair und The Riott Squad: Ruby Riott & Liv Morgan besiegten Zelina Vega und The IIconics: Billie Kay & Peyton Royce nach dem KOD von Belair gegen Vega

Backstage: Ricochet und Cedric Alexander liefern sich ein Armdrücken. Alexander gewinnt. Mark Henry lässt sich blicken und meint, dass sie den Tisch benötigen. Einige Mitarbeiter bringen den Tisch weg.

MVP läuft auf Alexander zu und fragt ihn, was er macht. Er hat kürzlich erst die 24/7 Championship verloren und bemüht sich nicht darum den Titel zurückzubekommen. Stattdessen amüsiert er sich und verliert im Armdrücken. Ricochet erinnert, dass Alexander bereits abgelehnt habe sich The Hurt Business anzuschließen. MVP stellt klar, dass er nicht mit ihm spricht. MVP spricht Alexander weiter ins Gewissen.

Der WWE Hall of Famer Mark Henry steht im Ring und möchte nun sehen, wer der stärkste ist.

Er ruft zunächst Bobby Lashley und dann den WWE United States Champion Apollo Crews heraus. MVP und Shelton Benjamin sind nicht dabei, weil es ein fairer Wettbewerb ist. Lashley erklärt, dass er auch ohne MVP oder Shelton Benjamin zurechtkommt. Lashley kündigt einen Sieg an und danach wird er ihn verprügeln, allerdings nicht so heftig, weil er Crews am Sonntag bei WWE Payback den Titel abnehmen möchte. "Hast du das verstanden, kleiner Mann?", fragt Lashley. Crews kündigt an, dass er mit Lashley selbiges anstellen wird, was er bereits beim SummerSlam mit MVP gemacht habe...

Arm Wrestling Contest
Apollo Crews besiegte Bobby Lashley via Stipulation - zuvor trat Crews auf den Fuß von Lashley

Nach dem Contest: Lashley ist wütend und versucht Crews zu attackieren, doch der United States Champ überwältigt Lashley. Es soll die Toss Powerbomb folgen, doch Lashley entkommt. Im weiteren Verlauf lassen sich MVP und Shelton Benjamin blicken. Crews mit einem Big Boot gegen Lashley, bevor er einen Summersault Plancha gegen die Heels ausführt. Crews greift sich seinen Titel und rennt davon.

Backstage: Charly Caruso befindet sich bei der Mysterio Familie. Rey erläutert, wie stolz er auf seinen Sohn ist und Dominik gesteht ein, wie nervös er beim SummerSlam war, doch mit seiner Familie an der Seite ging es. Rey wollte schon immer gemeinsam mit seinem Sohn in den Ring steigen und heute Abend verwirklicht sich dieser Traum.

Natalya und Lana stehen im Ring und wollen eine bestimmte Person in die WWE Hall of Fame einführen, denn irgendwann findet jede großartige Karriere ein Ende. Beide meinen Mickie James und wollen ihr mit einem Video Tribut zollen. Doch die Videoleinwand bleibt schwarz. Beide finden dies sehr lustig. Mickie James schreitet zum Ring und fertigt beide Heels ab.

Backstage: Shane McMahon begrüßt beim Türsteher "The Hurt Business". Lashley ist wütend und möchte kämpfen. Shane freut sich...

1. Raw Underground Fight
Bobby Lashley besiegte einen unbekannten Gegner

2. Raw Underground Fight
Bobby Lashley besiegte Dolph Ziggler, nachdem er diesen in die Zuschauermenge warf

Nach dem Fight: MVP befördert einen weiteren Gegner in den Ring.

3. Raw Underground Fight
Bobby Lashley besiegte einen weiteren unbekannten Gegner

5. Match
Randy Orton besiegte Keith Lee via DQ, nachdem McIntyre Orton attackierte

Nach dem Match: Der WWE Champ prügelt erneut auf Orton ein, doch "The Viper" kann entkommen und verlässt die Halle durch den Zuschauerbereich.

Für Friday Night SmackDown angekündigt: Die Vertragsunterzeichnung für das WWE Universal Championship - No Holds Barred Triple Threat Match zwischen "The Fiend" Bray Wyatt, Roman Reigns & Braun Strowman bei WWE Payback.

Backstage: Drew McIntyre äußert sich bei Caruso zum Debüt von Keith Lee bis er plötzlich hinterrücks von Randy Orton attackiert wird. Es folgt ein dritter Punt Kick gegen den Kopf von Drew McIntyre. 

Backstage: Charly Caruso steht vor dem Behandlungszimmer und hat keine gute Nachrichten, denn möglicherweise sind die Verletzungen sehr gravierend. 

6. Match
Raw Womens Championship - Lumberjack Match
Asuka (c) besiegte Sasha Banks (w/ Bayley) via Aufgabe im Asuka Lock - Baszler verhinderte während des Matches einen Eingriff von Bayley

Backstage: Drew McIntyre wird in einem Krankenwagen wegebracht.

Keith Lee befindet sich für ein Interview bei Charly Caruso. Lee habe sich sein Debüt anders vorgestellt. Er glaubt, dass Drew wieder auf die Beine kommt, doch Randy Orton wird er ordentlich zusetzen, wenn er diesen erwischt. 

Nach der Unterbrechung kommt es zum Main Event des heutigen Abends.

4. Raw Underground Fight
Bobby Lashley besiegte Cedric Alexander - MVP beendete den Fight

5. Raw Underground Fight
Bobby Lashley besiegte Ivar per Aufgabe

Außerdem für WWE Payback bestätigt: Keith Lee vs. Randy Orton.

Rey und Dominik attackieren die Heels noch vor dem Match...

7. Match
Tag Team Match
Rey Mysterio & Dominik Mysterio vs. Seth Rollins & Murphy endet im No Contest

Nach dem Match: Sechs Mitglieder von "Retribution" stürmen in den Ring, während sich Rollins und Murphy zurückziehen. Rey versucht seinen Sohn aus dem Ring zu bringen, doch es ist zu spät! Retribution fertigen Dominik und Rey ab, während Rollins und Murphy auf der Stage stehen und mit großer Freude zuschauen. Retribution posieren auf dem Apron. Mit diesen Bildern endet die Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.