Drucken

Raw (15.02.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

15.02.2021 - Tropicana Field in St. Petersburg, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 17.02.2021 (ProSieben MAXX)
 
Nach dem Intro folgt die Begrüßung der Raw Kommentatoren Tom Phillips, Samoa Joe und Byron Saxton.

The Miz macht sich auf den Weg zum Ring für MizTV. Miz begrüßt alle zu MizTV und stellt seinen heutigen Gast Drew McIntyre vor. Miz entschuldigt sich für die Abwesenheit von John Morrison, aber er arbeitet an einem Bad Bunny Diss-Track.

Miz erinnert, wen Drew besiegen konnte, aber am Sonntag wird er gegen fünf ehemalige Champions gleichzeitig antreten. Drews Weg zu WrestleMania könnte bereits am Sonntag im Elimination Chamber enden. Wenn er Drew wäre, würde er in Panik geraten. "Sheamus hinterging dich und war nicht dein besten Freund. Sheamus hat dir einen Brogue Kick ins Gesicht verpasst. Warum hat er das getan? Das Rätsel wurde gelöst, als Sheamus dich um den Titel herausforderte. Du wolltest bei Elimination Chamber gegen Sheamus antreten, aber WWE sah etwas anderes vor."

McIntyre muss daher wohl mächtig wütend sein. Der WWE Champ möchte, dass Miz die Klappe hält, denn wenn er ihn nun ein einziges Mal unterbrechen sollte, wird er es bitter bereuen. Drew hat inzwischen genug gehört. Als The Miz meint, er könne das nachvollziehen, schickt ihn McIntyre mit einem Headbutt zu Boden und wirft den MITB Koffer aus dem Ring.

Der WWE Champ verlässt die Halle und Miz erhebt und schnappt sich erneut das Mikro und erklärt, dass es einen Unterschied gibt. McIntyre muss fünf Superstars überstehen, um in den Main Event von WrestleMania zu gelangen, während The Miz den Druck erhöht, schließlich bringt er den MITB Koffer ins Match. Allerdings steht noch überhaupt nicht fest, ob The Miz den MITB Koffer tatsächlich am Sonntag eincasht. Fakt ist aber, wenn er den Koffer eincasht, wird er definitiv neuer WWE Champion oder WWE Universal Champion sein. Miz kündigte abschließend an, dass er sich aus dem Elimination Chamber Match zurückziehen werde. Somit ist ein Platz frei geworden.



Backstage: Riddle teilte der Lucha House Party mit, dass der President's Day sein Lieblingsfeiertag ist. Harrison Ford ist sein Lieblingspräsident, weil er Chewbacca gerettet hat. Es folgt ein Handshake, bevor Lucha House Party zum Ring gehen.

1. Match
Six-Man Tag Team Match
Riddle & The Lucha House Party: Lince Dorado & Gran Metalik besiegten The Hurt Business: MVP, Cedric Alexander, & Shelton Benjamin nach dem Floating Bro von Riddle gegen MVP - Lashley verfolgte das Match auf einem Monitor im Backstagebereich



Nach dem Match: Riddle, Dorado und Metalik feierten ihren Sieg in der Nähe der Stage bis Lashley herauskam und das Trio attackierte. Lashley setzt nach der Attacke den Hurt Lock gegen Riddle an.

Backstage: The Miz führt eine Unterhaltung mit Adam Pearce. Der Moneymaker möchte, dass eine junge und aufstrebende Attraktion seinen Platz bekommt und so spricht er sich für John Morrison aus. Pearce legt sich allerdings noch nicht fest. Demzufolge wird er den Vorschlag von The Miz in Betracht ziehen.

Backstage: Mandy Rose führt ein kurzes Gespräch mit Bad Bunny. Sein Auftritt beim Royal Rumble hat sie mächtig beeindruckt. Als Mandy die Szenerie verlässt, läuft Damian Priest ins Bild sowie auch Sarah Schreiber. Während des Interviews erfahren wir, dass Bad Bunny in der anstehenden Saturday Night Live als musikalischer Gast auftreten wird. Das Interview wird plötzlich von Akira Tozawa unterbrochen, denn dieser rollt R-Truth ein. 1...2...3...

Neuer WWE 24/7 Champion: Akira Tozawa

Tozawa ist hocherfreut, doch Priest befördert den Japaner gegen einige Produktionskisten. Danach fordert er Bad Bunny auf Tozawa zu pinnen. Dies folgt...1...2...3...

Neuer WWE 24/7 Champion: Bad Bunny

Als Bunny und Priest weggegangen sind, ruft Truth Bunny hinterher, er solle sich um sein "Baby" kümmern...



Backstage: Kofi Kingston und Xavier Woods treten an Adam Pearce heran. Der ehemalige WWE Champ Kofi Kingston bewirbt sich und schlägt vor den Platz von The Miz im Elimination Chamber Match einzunehmen. The Miz läuft ins Bild und es entsteht ein lautstarker Streit. Pearce beruhigt beide Seiten und trifft eine Entscheidung. Heute Abend wird Kofi Kingston gegen The Miz antreten. Wenn Kofi gewinnt, nimmt er am Chamber Match teil. Wenn jedoch The Miz einen Sieg erringen sollte, würde Morrison den finalen Platz im Elimination Chamber Match bekommen. Kofi Kingston & Xavier Woods ziehen The Miz mit dessen Marine Filmen auf, bis Miz genug gehört hat und davon geht.

Es folgt ein Videobericht zum Elimination Chamber.

Nachdem Charlotte Flair und Asuka den Ring erreichen, begeben sich ihre Gegnerinnen Peyton Royce und Lacey Evans mit Ric Flair heraus. Lacey bedankt sich bei Charlotte dafür, dass sie sich letzte Woche disqualifizieren ließ, um dadurch erst das Raw Womens Championship Match bei Elimination Chamber zu bekommen. Evans und Peyton Royce präsentieren ein Herzbonbon mit der Aufschrift "Bite Me" als Geschenk für Charlotte. Evans weiß bereits, dass Asuka ihr am Sonntag die Raw Womens Championship schenken wird.

2. Match
Tag Team Match
Asuka & Charlotte Flair vs. Peyton Royce & Lacey Evans (w/ Ric Flair) endete offenbar im No Contest, nachdem Evans den Ring verlassen hat und sich mit Ric Flair zur Stage begibt, um etwas mitzuteilen



Lacey Evans teilt "The Queen" folgendes mit: "Du lässt die Finger von mir. Charlotte, ich bin schwanger!" Ric Flair ist stolz und ruft "WOOOOOO!" Charlotte ist fassungslos.

Backstage: Sheamus spricht mit Charly Caruso über das heutige Gauntlet Match. Er beschwert sich, da er kein Singles Match bekam und stattdessen einer von den sechs Teilnehmern ist, die am Elimination Chamber Match teilnehmen. Allerdings wird er das heutige Main Event Match für sich entscheiden und am Sonntag als letzter Chamber Teilnehmer ins Match gehen, um Drew McIntyre die WWE Championship zu nehmen. Allerdings zieht Sheamus ebenfalls in Betracht, dass McIntyre bereits während des Elimination Chamber Matches eliminiert werden könnte.



3. Match
Stipulation Match
Wenn Kingston gewinnt, bekommt er den finalen Platz im Elimination Chamber Match, sollte jedoch The Miz siegen, wird Morrison den Platz einnehmen
Kofi Kingston (w/ Xavier Woods) besiegte The Miz nach dem Trouble in Paradise



Backstage: Sarah Schreiber führt ein kurzes Interview mit Lana und Naomi. Lana spricht über ihre Leistungen, denn sie versucht stets ihr Bestes zu geben und Naomi ist ihr Glücksbringer. Naomi meint, dass Nia Jax es verdient hat von Lana durch einen Tisch befördert zu werden, nach allem was sie Lana angetan hat..."She deserves a whole lot more!" War natürlich eine Anspielung auf den "Hole" Ruf von Nia Jax.

Es folgt ein weiteres Elimination Chamber Hype-Video.

Backstage: Randy Orton stellt klar, dass die Angelegenheit zwischen ihm und Drew McIntyre noch nicht abgeschlossen ist. Orton erwähnt auch den Angriff von Sheamus aus der vergangenen Woche. Orton verspricht, als Sieger aus dem Elimination Chamber hervorzugehen. Die weitere Promo von Orton wird unterbrochen...

Und zwar von Alexa Bliss. Wir sehen wie Orton "The Fiend" anzündete. Alexa blickt mit ihren düsteren Kontaktlinsen in die Kamera und erwähnt, dass "The Fiend" im Feuer zerstört wurde, doch er könne zukünftig wiedergeboren werden. Die Kamera geht zurück und wir sehen Alexa Bliss in einem Pentagramm sitzen - die Kerzen um sie herum gehen plötzlich aus und Alexa fängt an irrsinnig zu lachen.



4. Match
Shayna Baszler (w/ Nia Jax) besiegte Lana (w/ Naomi) via Aufgabe im Kirifuda Clutch



Backstage: Der verärgerte Braun Strowman konfrontiert Adam Pearce. Er solle ihm einen guten Grund liefern, weshalb nicht er am Elimination Chamber Match teilnimmt. Pearce erklärt, dass sie das EC Match mit ehemaligen WWE Champions besetzt haben. Strowman erinnert, dass er auch ein ehemaliger WWE Universal Champion ist. Strowman möchte das Pearce Shane eine Nachricht übermittelt. Shane muss die Sache in Ordnung bringen, andernfalls wird es nicht schön werden...



Vor dem Main Event Match: AJ Styles begibt sich mit Omos in den Ring. Styles fragt sich, ob Kofi nach seinem heutigen Sieg KofiMania oder KofiMania 2 erschaffen möchte. Allerdings ist er nun an der Reihe. Styles wird Kofis Hoffnung, wieder Champion zu werden zerstören..."Heute Abend werde ich eine kleine Vorschau auf das geben, was ich im Elimination Chamber Match machen werde"...

5. Match
Gauntlet Match
Sieger nimmt als letzter Teilnehmer am Elimination Chamber teil

Drew McIntyre vs. Sheamus vs. AJ Styles vs. Randy Orton vs. Jeff Hardy vs. Kofi Kingston

#1: AJ Styles (w/ Omos) eliminierte Kofi Kingston (w/ Xavier Woods) nach dem Phenomenal Forearm - zuvor wurde Xavier von Omos mit einem Chokeslam über die Ringabsperrung befördert und während der Referee Omos rausschickt, attackierte Styles das linke Bein von Kofi



#2: Drew McIntyre eliminierte AJ Styles nach dem Claymore Kick



Pop-Up Video: Jeff Hardy behauptet, dass sein heutiger Sieg im Gauntlet Match seine erste Maßnahme sein wird, um wieder bei WrestleMania anzutreten.

#3: Drew McIntyre eliminierte Jeff Hardy nach dem Claymore Kick



#4: Drew McIntyre eliminierte Randy Orton via Count-Out, nachdem Alexa Bliss auf den Bildschirmen im ThunderDome erscheint und Orton mit ihrem Lachen ablenkte

Nach dem Match: Randy Orton möchte in den Ring zurückkehren, doch Drew hält ihn davon mit einem Claymore Kick ab.

#5: Sheamus eliminierte Drew McIntyre nach dem Brogue Kick

Sieger: Sheamus

Nach dem Match: Sheamus erwähnt, dass er gerade Drew McIntyre besiegen konnte und dieser Sieg ihm nun ermöglicht als letzter Teilnehmer am Elimination Chamber teilzunehmen. "Du kannst mich nicht besiegen - ich werde der neue WWE Champion!", stellt Sheamus klar. Nach dieser Ansage endet die finale Raw vor WWE Elimination Chamber.

siehe auch:
Lacey Evans tatsächlich schwanger
Aktuelle WWE Elimination Chamber 2021 Card - Fünf Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.