Drucken

Raw (15.03.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

15.03.2021 - Tropicana Field in St. Petersburg, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 17.03.2021 (ProSieben MAXX)
 
Es wird direkt in den ThunderDome geschaltet und Tom Phillips begrüßt die Zuschauer. Es wird sofort verkündet, dass Bobby Lashley seine WWE Championship bei WrestleMania gegen Drew McIntyre aufs Spiel setzen wird.

Lashley und MVP steigen in den Ring und MVP erinnert uns alle daran, dass wir uns in der All Mighty Era befinden. Lashley ist erfreut, denn er habe seinen Kritikern und Zweiflern eines Besseren belehrt. Er musste hart um den Titel kämpfen, denn ihm wurde nichts geschenkt. Bei Elimination Chamber habe er McIntyre zerstört und er wird es bei WrestleMania wiederholen. Nachdem er McIntyre abgefertigt hat, wird er dasselbe mit jedem anderen Gegner bei Raw machen, denn wir befinden uns in der All Mighty Era.

The Miz und John Morrison kommen heraus. Eigentlich wollte sich The Miz auf sein Match gegen McIntyre vorbereiten, aber er musste einfach rauskommen, um Lashley für dessen schicken Anzug zu loben. The Miz und Morrison gehen auf einige legendäre Fehden ein, die zu großartigen WrestleMania Matches führten. Miz imitiert Steve Austin und fordert ein "Hell Yeah" von jedem, der ihn bei WrestleMania gegen Lashley antreten sehen möchte. Morrison antwortet mit einem "Hell Yeah". The Miz beschwerte sich darüber, dass er die WWE Championship zweimal in einer Nacht verteidigen musste, denn am entsprechenden Abend hatte er Magenkrämpfe.

Drew McIntyre begibt sich zu Lashley und MVP in den Ring, denn er hatte bislang noch keine Gelegenheit gehabt, Lashley zum Titelgewinn zu gratulieren. Lashley brauchte 16 Jahre, um den Titel zu gewinnen, während McIntyre dafür 17 Jahre lang gebraucht habe. McIntyre erinnert an seinen Sieg gegen Brock Lesnar und das in weniger als fünf Minuten, während Lashley den WWE Champion Titel erst nach einem Deal gewann. Als MVP unterbrechen möchte, fragt McIntyre, warum er überhaupt hier ist.

"Du solltest dir meinetwegen Sorgen machen," sagt Lashley..."Und um mich!", fügt The Miz hinzu, während der Moneymaker mit Morrison auf dem Apron steht. McIntyre zeigt sich unbeeindruckt von The Miz und kündigt an, dass er bei Fastlane gegen Sheamus in den Krieg zieht, bevor er sich den Titel von Lashley zurückholen werde.

Im weiteren Verlauf deutet Lashley an den Ring verlassen zu wollen, doch während Drew von The Miz abgelenkt wird, kehrt Lashley zurück und attackiert McIntyre. Nach dem Beatdown verlassen Lashley und MVP den Ring. The Miz prügelt auf Drew McIntyre ein und MVP schaut außerhalb zu. Als Lashley die Stage erreicht, stürmt Sheamus heraus und prügelt den WWE Champion nieder. Erst als mehrere Offizielle eingreifen, zieht sich Sheamus zurück. Lashley ist stinksauer.



Backstage: Sheamus erklärt im Interview bei Sarah Schreiber, dass er bei WWE Fastlane gegen einen fitten Drew McIntyre antreten möchte, damit er keine Ausreden hat. Am heutigen Abend besiegt Sheamus Lashley, um McIntyre zu aufzuzeigen, was dieser nicht bei WrestleMania schaffen wird.

Vor dem ersten Match des Abends: Der Referee prüft, ob McIntyre das Match gegen The Miz bestreiten kann. McIntyre ist bereit...

1. Match
Drew McIntyre besiegte The Miz (w/ John Morrison) - via Aufgabe im Hurt Lock nach dem Claymore Kick - während des Matches wurde Morrison vom Referee aus der Halle verwiesen, nachdem er The Miz unterstützte



Das Kommentatorenteam lobt den Grammy Award Gewinn von Bad Bunny.

Backstage: Bad Bunny ist mit Damien Priest unterwegs.

Nach einer Werbeunterbrechung steht Braun Strowman im Ring und ruft Shane McMahon heraus. Shane betritt die Stage und fragt sich, was Strowman möchte. Strowman erklärt, dass er sein ganzes Leben lang von Typen wie Shane gemobbt wurde und nicht in einer Villa aufwuchs. Shane kann mit Strowmans Anschuldigung nichts anfangen, schließlich würde er niemals einen anderen Mann beleidigen.

Strowman wirft Shane Angst vor, da er nicht den Mut habe eine Herausforderung auszusprechen. Shane nimmt Strowman weiterhin nicht ernst und erwähnt, wie dumm er doch ist. Strowman hat genug gehört. Shane soll die Klappe halten und ihm sagen, ob er bereit ist für seine Herausforderung. Shane akzeptiert.



Backstage: R-Truth ist als Steve Austin gekleidet. Er nähert sich Dana Brooke, Mandy Rose, Lana und Naomi und hypt Austin 3:16, doch die Damen erklären, dass heute der 15.3 und nicht der 16.3 ist. "What?", sagt Truth und bietet den Ladies ein Bier an, doch diese lehnen ab, weil sie heute noch ein Match bestreiten werden. Truth genehmigt sich daraufhin selbst ein Bierchen.



Nia Jax und Shayna Baszler setzen sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

2. Match
Tag Team Match
Mandy Rose & Dana Brooke besiegten Lana & Naomi nach einem Swinging Neckbreaker von Brooke gegen Lana - während des Matches kehrte Asuka zurück und Baszler wollte sie attackieren, doch die Japanerin wich aus und streckte Baszler mit einem Roundhouse Kick nieder, Asuka schlug danach weiter auf Baszler ein bis sie von mehreren Offiziellen gestoppt wurde



Backstage: Riddle trifft auf Kofi Kingston und Xavier Woods. The New Day sind ziemlich aufgeregt, denn sie wollen den heutigen Abend als Champions verlassen. Riddle denkt, sie sollten sich passende Tattoos stechen lassen, doch New Day finden die Idee nicht so gut. Daraufhin offeriert Riddle passende Scooter - Kingston & Woods sind einverstanden.

3. Match
Raw Tag Team Championship
The New Day: Kofi Kingston & Xavier Woods besiegten The Hurt Business: Shelton Benjamin & Cedric Alexander (c) nach dem Daybreak gegen Benjamin - TITELWECHSEL!

Neue Raw Tag Team Champions: Kofi Kingston & Xavier Woods



Nach dem Match: AJ Styles begibt sich zusammen mit Omos zu The New Day in den Ring. AJ gratuliert Kofi und Xavier zu ihrem Sieg und erklärt dann, dass er und Omos bisher nichts für WrestleMania geplant haben. Styles war ein WWE Champion, Intercontinental Champion und United States Champion gewesen und trat bei drei WrestleManias gegen den Undertaker an. Styles habe daher nicht viel auf seiner Bucket List stehen, doch Omos hat eine hervorragende Idee. Omos möchte, dass sie Tag Team Champs werden. Styles & Omos fordern daher Woods und Kingston zu einem Raw Tag Team Championship Match bei WrestleMania heraus. Kingston möchte erfahren, ob beide wissen, wie man als Tag Team arbeitet. Woods scheint dies egal zu sein, denn wenn beide ein Tag Team Match wollen, dann bekommen sie es.

Backstage: The Miz und John Morrison treffen auf Damien Priest und Bad Bunny. Beide Teams führen ein kurzes Gespräch. Priest findet das The Miz seit dem Titelverlust schrecklich aussieht. The Miz kontert, denn er will wissen, was Bad Bunny oder Damian Priest hier bei Raw geleistet haben. Welche Titel oder Auszeichnungen haben beide? Priest meint, er werde damit nun anfangen.

Als The Miz & John Morrison gehen, lässt sich R-Truth blicken. Truth brachte limitierte "Stone Cold" Steve Austin Fanartikel mit und tauschte den "Stone Cold" Replica Belt mit dem 24/7 Champion Titel von Bad Bunny. Priest fragt Truth abschließend, ob er den richtigen Namen seines Freundes kennt. R-Truth antwortet: "Bad Bunny!" Truth kann mit seinem Baby nur kurz feiern, denn die 24/7 Titelverfolgungsgruppe kehrt zurück und Truth flüchtet.



Tom Phillips erwähnt, dass sich der Ticketvorverkauf für WrestleMania verzögert.

4. Match
Damian Priest (w/ Bad Bunny) besiegte Jaxson Ryker (w/ Elias) nach dem Hit the Lights

Nach dem Match: Priest wird hinterrücks von Elias attackiert. Im Anschluss möchte Elias seine Gitarre gegen Priest einsetzen, doch Bad Bunny nimmt Elias die Gitarre ab und wirft das Musikinstrument aus dem Ring. Daraufhin schnappt sich Elias den Grammy Award Gewinner und wuchtet ihn für einen Move auf seine Schulter, doch Bad Bunny entkommt und verpasst Elias einen heftigen Schlag. Priest lässt einen weiteren Schlag auf die Ohren von Elias folgen, bevor er ein weiteres Mal seinen Finishing Move ausführt.



Plötzlich kommt John Morrison heraus. The Miz nutzt die Ablenkung und schlägt Bad Bunny mit der Gitarre nieder, bevor er wieder aus dem Ring flüchtet.

Backstage: Bobby Lashley und MVP halten sich bei Sarah Schreiber für ein Interview auf. MVP hypt die begonnene "All Mighty Era"

Wir sind zurück und Sarah ist im Hintergrund mit MVP und Bobby Lashley. MVP sieht in Sheamus keinen ernsthaften Gegner für Lashley. Sheamus möchte, dass Drew bei Fastlane 100% geben kann, doch nach dem heutigen Abend wird Sheamus bei Fastlane keine 100% mehr geben können. Was heute Abend mit Sheamus passiert, wird bei WrestleMania mit Drew McIntyre geschehen.

Vor dem nächsten Match bittet Shane seinen Gegner Braun Strowman um etwas Geduld. Shane macht einige Liegestützen und hüpft etwas herum. Strowman hat genug gesehen und möchte sich Shane schnappen. Shane rennt zurück in den Ring. Strowman kann sich Shane greifen und außerhalb gegen die Ringabsperrung befördern. Strowman möchte die nächste Aktion folgen lassen, doch Shane schnappt sich eine Kamera und setzt diese gegen "The Monster Among Men" mehrfach ein.

Nachdem Strowman auf den Tisch landet, begibt sich Shane auf das oberste Ringseil und schickt Strowman mit seinem Elbow Drop vom Toprope durch den Tisch. Danach holt sich Shane einen Eimer unter dem Ring hervor und schüttet eine grüne Farbe über Strowman. Shane schüttet auch noch einen zweiten Eimer grüner Farbe über seinen Gegner und beschimpft ihn.



Video: Rhea Ripley bald bei Raw.



Raw Videorückblick: Randy Orton verlor sein Match gegen AJ Styles aus der Vorwoche, nachdem eine schwarze Flüssigkeit aus seinem Mund lief.

Backstage: Die verteufelte Alexa Bliss befindet sich auf ihrem Spielplatz und spricht über ihr Lieblingsspiel. Sie möchte von Orton erfahren, ob er sie aus dem Leben nehmen möchte. Wenn ja, dann bekommt er am Sonntag bei Fastlane die Chance dazu.



Wir sehen einen Rückblick auf das Match Randy Orton vs. AJ Styles aus der vergangenen Woche, als Orton erneut von schwarzer Masse, welche aus seinem Mund tropfte, abgelenkt wurde und so sein Match verlor. Alexa Bliss schaukelt vergnügt auf ihrem Spielplatz und kündigt nun ihr Lieblingsspiel an. Es gehe dabei um die Wahrheit und vor allem Schmerzen. Sie spricht Randy Orton direkt an und fragt ihn, ob dieser sie aus seinem Leben kicken wolle. Falls ja, so habe er am Sonntag bei Fastlane die Chance dazu.

Videorückblick: Molly Holly wurde als Mitglied der WWE Hall of Fame Klasse 2021 bestätigt.

Vor dem nächsten Match: Asuka attackiert Baszler und Jax. Die Japanerin kann sich gegen die Women’s Tag Team Champions behaupten.

5. Match
Asuka besiegte Shayna Baszler (w/ Nia Jax), nachdem sie den Kirifuda Clutch zum Teil auskonterte und Baszlers Schultern auf den Ringboden drückte



Nach dem Match: Baszler hält Asuka im Kirifuda Clutch bis diese sich befreien kann. Asuka lässt einige heftige Kicks gegen den Kopf von Baszler folgen, bevor sie ihren Mundschutz entfernt und ihre Rivalin mit dem Kopf voran in die entblößte Ringecke drückt. Es soll sogar eine Aktion folgen, doch der Referee kann das Vorhaben der Japanerin stoppen.

Backstage: Mustafa Ali gibt seinen Retribution Mitgliedern einige Anweisungen bis Riddle auf seinem Scooter durch das Bild fährt. Damit hat er Retribution aus dem Konzept gebracht.

Für WWE Fastlane bestätigt: Braun Strowman vs. Shane McMahon

6. Match
WWE United States Championship
Riddle (c) besiegte Mustafa Ali (w/ Mace, T-Bar, Slapjack & Reckoning) nach dem Bro Derek - zuvor lenkte T-Bar versehentlich den Referee ab



Backstage: Randy Orton bestätigt bei Sarah Schreiber die Herausforderung von Alexa Bliss für WWE Fastlane.

Für WresteMania 37 bestätigt: The New Day werden ihren Raw Tag Team Champion Titel gegen AJ Styles & Omos aufs Spiel setzen.

Vor dem Main Event Match: Drew McIntyre steigt in den Ring und spricht über das Versprechen von MVP, denn Lashley soll ihn bei WrestleMania aus dem Weg räumen. Doch dazu wird es nicht kommen, denn McIntyre wird sich seine WWE Championship zurückholen. Doch jetzt möchte er sich das Match anschauen, und zwar direkt am Ring.

Bobby Lashley und MVP begeben sich in den Ring und es folgt ein kurzer Staredown mit Drew McIntyre, bevor sich Sheamus blicken lässt.

7. Match
Non-Title Match
Bobby Lashley (w/ MVP) besiegte Sheamus nach dem Spear

Nach dem Match: Lashley hat noch nicht genug und setzt den Hurt Lock gegen Sheamus solange an bis Drew McIntyre in den Ring steigt. Lashley ist kurz abgelenkt, als der erschöpfte Sheamus das Bein von MVP berührt. McIntyre nutzt die Ablenkung und schickt Lashley mit einem Claymore Kick aus dem Ring - MVP verlässt freiwillig den Ring.



Im Anschluss liefern sich Drew McIntyre und Sheamus noch ein Blickduell bis die finale Raw vor WWE Fastlane endet.

Aktuelle WWE Fastlane 2021 Card - Sechs Matches bestätigt!

wp pumKeine Raw Ergebnisse mehr verpassen, sofort informiert werden und immer auf dem Laufenden bleiben. Hier unsere PUSH-Nachrichten abonnieren

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.