Drucken

Raw (12.04.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

12.04.2021 - Yuengling Center in Tampa, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 14.04.2021 (ProSieben MAXX)
 
Raw startet mit einem Earlier Today Video: Wir sehen die Ankunft von Bobby Lashley und MVP. Der amtierende WWE Champion wurde von einigen Superstars begrüßt. Als Lashley einer Person ein Autogramm gibt, lässt sich Riddle auf seinem Scooter blicken und fordert Lashley zu einem Match heraus. Lashley ist fassungslos, schließlich wurde Riddle in der vergangenen Nacht von Sheamus verprügelt. Riddle lässt aber nicht locker. Lashley hat genug gehört und schubst Riddle zu Boden. Lashley spricht über Gewinner und Verlierer gibt. Nachher wird er Riddle den Unterschied zeigen.



Es folgt die Begrüßung der Raw Kommentatoren Adnan Virk (ehemaliger ESPN Sportkommentator), Corey Graves und Byron Saxton.

Heute Abend bei Raw: Der neue Raw Womens Champion Rhea Ripley wird ihren Titel gegen Auska aufs spiel setzen. Außerdem erwartet uns eine neue Firefly Fun House Episode.

Vor dem ersten Match des Abends: Lashley attackiert Riddle und befördert ihn ein paar Mal gegen die Ringabsperrung, danach gegen den Ringpfosten und dann erneut gegen die Absperrung, bevor es in den Ring geht.

1. Match
Non-Title Match
Bobby Lashley (c) (w/ MVP) besiegte Riddle via Aufgabe im Hurt Lock



WrestleMania Videorückblick: Rhea Ripley gewann die Raw Womens Championship nach ihrem Sieg über Asuka in der zweiten WrestleMania Nacht.

Backstage: Rhea Ripley spricht im Interview bei Kevin Patrick über das heutige Raw Womens Championship Rematch gegen Asuka. Ripley habe laut eigener Aussage ausreichend Selbstvertrauen und aus diesem Grund konnte sie eine der besten Champions aller Zeiten besiegen. Die Fans haben bei WrestleMania die brutale neue Ordnung der Women's Division erlebt. Nachher wird sie erneut beweisen, dass sie bereit für Asuka ist.

2. Match
Tag Team Match
The Viking Raiders: Erik & Ivar besiegten Cedric Alexander & Shelton Benjamin nach der Viking Experience gegen Alexander



Backstage: Kevin Patrick befindet sich für ein Interview bei Asuka. Der ehemalige Womens Champ bestätigt, dass WrestleMania ein Alptraum für sie war. Allerdings wird sie sich den Titel am heutigen Abend zurückholen.

Charlotte Flair steigt in den Ring und erklärt, dass sie eigentlich mit einem großen Lächeln im Ring stehen würde, doch sie nahm an diesem Jahr nicht an WrestleMania teil, weil sie nicht willkommen war. Es lag außerhalb ihrer Kontrolle. Aber es war nicht ihre Schuld, dass Asuka eine Tag Team Partnerin benötigte. Und das ihr Vater bei der Legends Night auftrat und sich wie ein Idiot verhielt, war auch nicht ihre Schuld. Gleiches betrifft die Schwangerschaft von Lacey Evans. Charlotte habe dann sogar Asuka herausgefordert, doch die Japanerin habe nicht reagiert. Dann wurde Asuka von der Opportunistin Rhea Ripley herausgefordert. Asuka nahm die Herausforderung an und Ripley gewann den Raw Women's Title.

Flair spricht darüber, dass die anderen Damen aus der Umkleide froh waren, dass sie nicht da war, denn sie sahen eine Chance. Doch Ripley ist die größte Schlange. Das Schicksal ist eine B*tch und sie ist diese B*tch!

Kein anderer Superstar kann es gegen "The Queen" aufnehmen. Charlotte hat zum ersten Mal seit der Unterzeichnung ihres Vertrages vor 7 Jahren erkannt, nachdem sie WrestleMania von zu Hause aus gesehen hat, dass sie keine Gelegenheiten stiehlt, denn sie ist die Gelegenheit. Charlotte hat eine Botschaft für alle Fans: "Ich stehle keine Chance, sondern schaffe Chancen!"

Das ist die neue Charlotte Flair und wir werden uns alle vor unserem 13-fachen Womens-Champion verbeugen. Charlotte fragt sich, was sie für ihre großartigen Leistungen bekommen hat. Eigentlich hätte sie im heutigen Titelmatch stehen sollen. Charlotte wird von den ThunderDome Fans ausgebuht.



3. Match
Raw Women's Championship
Rhea Ripley (c) vs. Asuka endet im No Contest, nachdem Charlotte Flair sich blicken ließ und Asuka gegen Ripley beförderte

Nach dem Match: Charlotte lässt einige Aktionen gegen Asuka und Rhea Ripley folgen. Danach feiert sich "The Queen".



Backstage: The Miz und John Morrison begegnen Maryse. The Miz küsst seine Frau. Morrison fragt, warum Maryse hier ist und The Miz kündigt sie als heutigen Gast für MizTV an. Miz und Maryse verlassen die Szenerie, während Morrison meint, dass er das natürlich gewusst habe.

Backstage: Mandy Rose rutschte beim Entrance bei WrestleMania 37 aus und landete auf dem Hintern. Nia Jax und Shayna Baszler schauen sich diese Szene wiederholt an und machen sich darüber lustig. Rose lässt sich blicken und fragt, ob sie fertig sind. Sie gesteht ein, dass es ihr peinlich war. Im nächsten Moment bekommt Nia eine Ohrfeige von Mandy verpasst, bevor sie von Mandy und Dana zu Boden befördert wird. Nia Jax ist außer sich.



Backstage: Alexa Bliss befindet sich auf ihrem Spielplatz und schwingt auf einer Schaukel. Bei WrestleMania 37 hatte sie viel Spaß, doch warum tat sie dort das, was sie getan hat? Sie erzählt diesbezüglich eine Geschichte eines kleines Mädchens, welches verloren war bis es von der Dunkelheit gerettet wurde. Die Dunkelheit beschützte sie, nährte sie und lehrte alles, was sie wissen musste. Als die Dunkelheit verschwand, erkannte das Mädchen, dass sie die Dunkelheit nie gebraucht habe. Hat die Dunkelheit ihr geholfen oder stand sie ihr nur im Weg? Warum sonst sollte sie das, was ihr beigebracht wurde nutzen, um zu versuchen, die Dunkelheit zu zerstören?

Wir sehen diverse Momente der vergangenen Monate und dann stellt sie ihre neue Freundin vor. Die Kamera fängt nun auf der anderen Schaukel eine unheimliche Puppe namens Lilly ein. "Der Spaß fängt gerade an!", sagt Alexa und lacht. Die Kamera zeigt die unheimliche Puppe in Nahaufnahme. Die Puppe schnappt.



The Miz, Maryse und John Morrison begeben sich für eine neue Ausgabe von MizTV in den Ring. The Miz und Maryse bewerben die neue Staffel von Miz & Mrs. die direkt nach Raw starten wird. In der Auftaktfolge ist sogar John Morrison zu sehen. The Miz behauptet dann, dass er Bad Bunny erst zu einem Superstar gemacht habe, denn dessen beeindruckende Leistung wäre ohne den Moneymaker nie erfolgt. The Miz präsentiert einige Highlights des Matches.

Damian Priest unterbricht und verteidigt Bunny. The Miz hat genug gehört und fordert Priest zu einem Match heraus. Morrison wollte Priest aber gerade auch herausfordern. Maryse unterbricht und hat eine Idee. Beide können gegen Damian Priest antreten. Priest betitelt die Heels als Idioten und erklärt sich für das Handicap Match bereit. Beide sind noch nicht bereit, weil sie noch Anzüge tragen. Es folgt eine weitere Werbeunterbrechung...



4. Match
2-on-1 Handicap Match
The Miz & John Morrison (w/ Maryse) besiegten Damian Priest via Rollup mit den Füßen auf dem Ringseil und der Unterstützung von Maryse - kurz zuvor wurde Priest von Maryse abgelenkt

Nach dem Match: The Miz schämt sich, weil er keine Hose mehr trägt. Damian Priest riss The Miz während des Matches die Hose herunter. The Miz sucht Schutz bei Maryse.



Backstage: Nia Jax und Shayna Baszler schauen sich noch einmal mit Kevin Patrick die Attacke von Mandy und Dana auf Nia an. Nia kennt den Grund des Angriffs, denn Mandy möchte damit nur von ihrem WrestleMania Patzer ablenken. Mandy und Dana werden nach der heutigen Tracht Prügel von Nia und Shayna in Vergessenheit geraten.

Vor dem nächsten Match: Nia Jax stolpert als sie den Ring betritt. Mandy und Dana lachen.

5. Match
Non-Title Tag Team Match
Nia Jax & Shayna Baszler (c) besiegten Mandy Rose & Dana Brooke via Countout - zum Ende des Matches rutschte Nia Jax beim Versuch in den Ring zu steigen vom Apron, daraufhin lachte Mandy und verließ den Ring - Mandy und Dana ließen sich auszählen



WrestleMania Videorückblick: Bobby Lashley konnte seinen Titel erfolgreich gegen Drew McIntyre verteidigen.

MVP steht im Ring und erklärt, warum Lashley nicht anwesend ist. Lashley fühlt sich nicht respektiert und möchte keine weiteren Dummheiten erleben. Drew McIntyre habe sich beweisen wollen, doch sein Vorhaben hatte keinen Erfolg. Laut MVP ist es immer nur eine Frage der Zeit bis Lashley den Hurt Lock anwendet. MVP fragt sich, wie viel Schmerzen McIntyre wohl am heutigen Tag verspürt.

McIntyre unterbricht. MVP hat keine Ahnung, wie er sich fühlt. Drew gesteht seine Niederlage ein, doch er wird nicht aufgeben und sein Rematch bekommen, um Lashley dann vom Podest zu befördern.

Braun Strowman kommt heraus und fordert McIntyre auf, sich hinten anzustellen. Randy Orton lässt sich als Nächstes blicken und erklärt, dass seine Rivalität mit "The Fiend" und Alexa Bliss beendet ist. Nun möchte er wieder WWE Champion werden.

Adam Pearce betritt die Stage. Die vorgetragenen Argumente überzeugen ihn, daher wird es heute Abend ein Triple Threat Match geben und der Sieger bekommt bei "WrestleMania Backlash" ein WWE Championship Match gegen Bobby Lashley.



Nach einer Werbeunterbrechung im Backstagebereich: Drew McIntyre und Braun Strowman unterhalten sich über das heutige Main Event Match. Jeder möchte es für sich entscheiden.

Elias und Jaxson Ryker stehen im Ring. Elias widmet seinen folgenden Song Shane McMahon. Als Elias auf seiner Gitarre spielen möchte, ertönt die Posaune von Xavier Woods. Elias versucht es erneut, doch immer wieder ist die Posaune von Xavier Woods zu hören.

The New Day kommen heraus und Kofi Kingston meint, dass sich beide nicht bei Shane McMahon entschuldigen sollten, sondern beim Rest der Tag Division dafür, dass sie bei Mania von einem Mann den Hintern versohlt bekommen haben.

Elias kontert, schließlich wurden The New Day von Omos verprügelt und verloren ihre Tag Team Titel. The New Day hat genug gehört. Beide wollen den Heels nun zeigen, wozu ein echtes Tag Team imstande ist.

6. Match
Tag Team Match
The New Day: Kofi Kingston & Xavier Woods besiegten Elias & Jaxson Ryker nach dem Day Break gegen Elias



Backstage: In einer kurzen Promo erklärt Randy Orton, dass er das Triple Threat Match nach einem RKO für sich entscheiden wird.

Firefly Fun House: Bray Wyatt begrüßt die Zuschauer und begrüßt seine Marionetten die allesamt recht gut gelaunt waren. Wyatt spricht über ihre Verbindung und das er sich wie neugeboren fühlt. Zudem wird alles gut, denn "er" wird wiederkommen. Bray Wyatt lächelt und winkt zum Ende des Segments.

7. Match
Nr. 1 Herausforderer Triple Threat Match
Sieger bekommt das WWE Championship Match gegen Bobby Lashley bei "WrstleMania Backlash"
Drew McIntyre besiegte Braun Strowman und Randy Orton nach dem Claymore Kick gegen Orton - zuvor streckte Orton Strowman mit dem RKO nieder und pinnte ihn, bevor McIntyre das Cover mit seinem Finisher gegen Orton unterbrach

Nach dem Match: Drew McIntyre posiert kurz, blickt dann in die Kamera und sagt: "Ich habe es mitgeteilt...WrestleMania war erst der Anfang!"

Plötzlich ertönt die Musik von The Hurt Business und MVP betritt die Stage. Im Ring wird McIntyre von T-Bar und Mace angegriffen. Die beiden ehemaligen Retribution Mitglieder strecken McIntyre mit einem Double Chokeslam nieder. 

Danach verlassen die Heels den Ring und die Kommentatoren fragen sich, ob MVP mit dieser Attacke zu tun hat. MVP und Drew McIntyre betrachten sich aus der Ferne. Damit endet die erste Raw nach WrestleMania.



wp pumKeine Raw Ergebnisse mehr verpassen, sofort informiert werden und immer auf dem Laufenden bleiben. Hier unsere PUSH-Nachrichten abonnieren

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.