Drucken

Raw (26.04.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

26.04.2021 - Yuengling Center in Tampa, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 28.04.2021 (ProSieben MAXX)

Raw startet mit einem Videorückblick der Ereignisse zwischen Drew McIntyre und seine Rivalen Mace & T-Bar.

Es wird in den ThunderDome geschaltet und die Raw Kommentatoren Adnan Virk, Byron Saxton und Corey Graves empfangen die Zuschauer.

Pop-Up Video: Wir sehen T-Bar & Mace. T-Bar wird Braun Strowman, Drew McIntyre und der Welt zeigen, worum es uns geht und Mace sagt: "Keine Maske, keine Loyalität, kein Geschäft!"

T-Bar & Mace begeben sich ohne Maske zum Ring. Beide haben jetzt einen Facepaint.

Backstage: Braun Strowman will wissen, warum er kein Dankeschön bekommen hat. McIntyre meint, er habe nie um Hilfe gebeten und wollte ein Handicap Match. Strowman behauptet die Karriere von McIntyre gerettet zu haben. McIntyre erinnert, dass er in den letzten 20 Jahren Titel auf der ganzen Welt gewann und er der Nr. 1 Herausforderer auf den Champion Titel ist. Strowman kontert verbal und erklärt, dass er "The Monster Among Men" ist und weitaus mehr Männer als McIntyre zerstören konnte. Daher soll er nun zusehen und lernen.

Strowman steigt in den Ring und erklärt das ursprünglich angesetzte Tag Team Match zu einem Handicap Match. Er wird nun das tun, was McIntyre in der vergangenen Woche nicht schaffen konnte.

1. Match
2-on-1 Handicap Match
Braun Strowman besiegte Mace & T-Bar durch DQ, nachdem Strowman ununterbrochen von Mace & T-Bar attackiert wurde

Nach dem Match: Braun Strowman macht den Save für Drew McIntyre. Strowman & McIntyre prügeln Mace & T-Bar aus dem Ring...Dies führt zum nächsten Match.



2. Match
Tag Team Match
Mace & T-Bar besiegten Drew McIntyre & Braun Strowman via Count Out, nachdem Strowman und McIntyre ausgezählt wurden - zuvor verpasste McIntyre Strowman versehentlich eine Clothesline

Nach dem Match: Strowman verpasst McIntyre einen Powerslam. Im Anschluss schimpft Strowman über McIntyre.



Backstage: McIntyre ist bei Adam Pearce und fordert ein Match gegen Strowman, welches er noch heute Abend bestreiten möchte. "Das kann ich machen", antwortet Pearce.

The Miz. John Morrison, Elias und Jaxson Ryker stehen im Ring. Es ist Zeit für MizTV.

Miz prahlte mit seiner WWE 24 Dokumentation und bewirbt die neueste Ausgabe von Miz & Mrs. die im US-Fernsehen direkt nach Raw auf Sendung geht.

Elias klimperte auf seiner Gitarre und stellt sich wie üblich vor. Miz erwähnt die Tour von Bad Bunny, die innerhalb von fünf Minuten ausverkauft gewesen war, was natürlich nur ihm zu verdanken sei. The Miz möchte dem WWE Universum nun etwas viel Besseres bieten. Sie möchten allesamt ein Konzert veranstalten.

Elias ist begeistert, schließlich sind The Miz und Morrison musikalische Genies, wie er selbst. Elias widmete den Song Shane McMahon. Es folgt eine akustische Version von "Hey Hey Hop Hop".

Plötzlich gehen die Lichter aus und als das Licht zurück ist, steht Damian Priest auf der Stage. Priest, macht sich über die Niederlage von The Miz gegen Bad Bunny bei WrestleMania lustig.

Es folgt der Einzug von The New Day. Damian Priest, Kofi Kingston & Xavier Woods begeben sich mit einem Koffer zum Ring. Am Ring öffnet Xavier den Koffer, welcher Tomaten beinhaltet. Priest, Kingston & Woods bewerfen die Heels mit Tomaten. Dies führt zum nächsten Match.



3. Match
Six-Man Tag Team Match
Damian Priest, Kofi Kingston & Xavier Woods besiegten Elias, Jaxson Ryker & The Miz (w/ John Morrison) via Inside Cradle von Woods an Ryker - zuvor beförderte Kingston Elias vom Toprope



Backstage: Sonya Deville öffnet eine Tür und erlaubt Charlotte Flair Zutritt zum Gebäude.

Nach einer weiteren Werbeunterbrechung: Ringansager Mike Rome stellte Sonya Deville vor, die im Ring steht und Charlotte Flair herausruft. Beim Einzug folgt ein Videorückblick der Attacke von Charlotte auf den Referee aus der Vorwoche.

Zurück im Ring: Der Referee aus der Vorwoche befindet sich nun gemeinsam mit Charlotte Flair und Sonya Deville im Ring. Deville selbst emfpand die von Adam Pearce ausgesprochene 100.000 US-Dollar Geldstrafe und Suspendierung als zu hart.

Charlotte Flair entschuldigt sich bei der WWE und dem Ringrichter Eddie Orengo, dafür, dass sie letzte Woche handgreiflich wurde. Referee Orengo nimmt die Entschuldigung an und fügte hinzu, dass er nicht sah, wie sich Rhea Ripley eingemischt habe. Wenn das der Fall gewesen wäre, hätte Charlotte das Match selbstverständlich gewonnen.

Deville hebt die Suspendierung von Flair auf und kündigt ihre In-Ring Rückkehr an. Es folgen einige Buhrufe der virtuellen ThunderDome Fans. Referee Orengo wird das Match von Charlotte Flair leiten.

Charlotte erwähnt den Fehler von Referee Orengo und fordert daher um eine Entschuldigung. "Es tut mir leid", sagt Orengo und Charlotte antwortet mit: "Guter Junge". Deville freut sich über die Rückkehr von Charlotte.

Deville und Flair begeben sich in den Backstagebereich, wo bereits Pearce wartet. Er ist sehr verärgert und fragt Deville, wann sie denn vorhabe, ihm diesen Vorgang mitzuteilen. Deville entschuldigt sich. Pearce nimmt ihre Entschuldigung jedoch nicht an, weil er ihr nicht glaubt.



Nach einer kurzen Unterbrechung: Braun Strowman konfrontiert Adam Pearce und erinnert, dass er das Triple Threat Match gegen Drew McIntyre nicht verloren hat, als der Nr. 1 Herausforderer für WrestleMania Backlash bestimmt wurde. Daher ist er weiterhin im Rennen um die Titelchance. Strowman macht sich über Pearce lustig, indem er fragt, ob er dies vorher mit Sonya Deville besprechen müsse. Pearce kündigt an, dass er das WWE Championship Match bei WrestleMania Backlash zu einem Triple Threat machen wird, wenn Strowman McIntyre im heutigen Main Event besiegt.

Der amtierende United States Champion Sheamus steht im Ring. Es folgt ein Videorückblick der Attacke von Sheamus auf Humberto Carrillo aus der vergangenen Woche.

Zurück im Ring: Sheamus ist innerhalb der Open Challenge bereit für einen weiteren Herausforderer. Doch sein Titel wird nicht auf dem Spiel stehen.

Humberto Carrillo begibt sich erneut in den Ring. Sheamus fragt Carrillo, ob er loco ist, weil er wieder hier ist. Sheamus wirft seinen Hut nach Carrillo und attackiert ihn. Carrillo nutzt den Moment als Sheamus mit seiner Attacke prahlen möchte und greift den United States Champ hinterrücks an.

Carrillo zieht Sheamus die Jacke über den Kopf und prügelt ordentlich auf ihn ein. Carrillo hält Sheamus mit Dropkicks davon ab in den Ring zurückzukehren. Schlussendlich schickt Carrillo Sheamus mit einem Suicide Dive über das Kommentatorenpult. Carrillo zieht sich zurück in den Backstagebereich, während Sheamus einen Wutanfall bekommt.



Backstage: Kevin Patrick möchte ein Interview mit Bobby Lashley und MVP führen und spricht beide auf Braun Strowman an, der ebenfalls der Gegner von Bobby Lashley werden könnte. MVP möchte sich allerdings nicht mit Patrick unterhalten, da er gleich im Ring etwas preisgeben wird.

Backstage: Sarah Schreiber spricht Raw Womens Champion Rhea Ripley auf die Rückkehr von Charlotte Flair an. Ripley meint, dass Flairs Entschuldigungen keine Bedeutung haben. Dass sie eine Geldstrafe bekommen hat, macht sie glücklich und vielleicht werden sich ihre Wege eines Tages kreuzen. Ripley merkt noch an, dass sie damit beschäftigt ist Raw Womens Champion zu bleiben, während Charlotte mit dem Referee Rugby spielt.

WWE Champion Bobby Lashley und MVP begeben sich in den Ring. Lashley spricht über seinen Sieg gegen Drew McIntyre bei WrestleMania und verspricht einen weiteren Sieg bei WrestleMania Backlash. Lashley hat mitbekommen, dass aus dem WWE Championship Match ein Triple Threat Match werden könnte.

MVP ist fassungslos und kann einfach nicht verstehen, warum WWE ihren Champion so behandelt. Alles, was mit dieser Championship zu tun hat, sollte nicht ohne ihren Einfluss erfolgen. Lashley findet es respektlos. Beide erklären im weiteren Verlauf, die übliche Triple Threat Regelung. Lashley kann den Titel verlieren, ohne gepinnt zu werden. Allerdings garantiert Lashley, dass er auch noch nach dem Match bei WrestleMania Backlash Champion sein wird.



Videorückblick: Riddle besiegte Randy Orton in der letzten Woche via Crucifix Pinfall.

Backstage: Kevin Patrick führt ein Gespräch mit Riddle, der sich großartig fühlt und Orton als schlängelnde Schlange bezeichnet, allerdings habe er diese zerquetscht.

Randy Orton läuft ins Bild und ist sich nicht sicher, von welchem Planeten Riddle stammt. "Ich bin von der Erde", sagt Riddle. Orton stellt klar, dass beide keine Gemeinsamkeiten haben. Riddle sieht das anders, schließlich sind beide von der Erde. Orton dachte, er würde Riddle eine Lektion in Sachen Respekt erteilen, aber stattdessen habe Riddle "irgendwie" seinen Respekt verdient.

Orton erinnert an Riddles Idee ein RKBro Tag Team zu bilden. Orton fragt Riddle, ob sie es als Tag Team versuchen sollten. Orton habe einen Gefallen eingefordert und demzufolge wartet auf sie ein Tag Team Match, wenn er bereit dafür ist. Riddle fallen einige Ideen ein, doch Orton meint, sie können sich darüber unterhalten, wenn es heute Abend im Ring geklappt hat.

Backstage: Nia Jax (w/ Baszler & Reginald) beschwert sich über Charlotte Flair, Mandy Rose und Dana Brooke. Baszler möchte das Nia alles, was bisher geschehen ist, vergisst. Denn das letzte, was sie brauchen, ist noch mehr Stress. Baszler meint damit auch die Sache mit  Reginald. Sie sollten sich eher auf ihr Match am heutigen Abend konzentrieren.

Als Bazsler geht, händigt ein Lieferant Nia Jax einen Blumenstrauß aus. Nia bedankt sich bei Reginald, doch die Blumen kommen nicht von ihm. Der Blumenstrauß stammt von Angel Garza und dieser lässt sich blicken und erklärt, dass er ihr die Blumen geschenkt habe, weil sie wunderschön ist. Angel Garza küsst ihre Hand und wünscht ihr viel Glück. Reginald ist alles andere als begeistert. Als Nia und Reginald weitergehen, wirft Nia den Blumenstrauß auf Mandy und lacht.



Backstage: Braun Strowman wärmt sich auf und MVP nähert sich ihm. "Rede!", sagt Strowman. MVP weiß, dass Strowman versucht in das Titelmatch bei WrestleMania Backlash zu gelangen. Strowman möchte das MVP Lashley eine Nachricht übermittelt. Wenn er heute Abend McIntyre besiegen wird, könne ihn keiner vom Gewinn der Championship abhalten.



4. Match
Tag Team Match
Randy Orton und Riddle vs. Cedric Alexander und Shelton Benjamin nach dem Floating Bro von Riddle gegen Benjamin

Nach dem Match: Riddle möchte Orton umarmen, doch der lehnt ab. Als Riddle im Ring posiert, zieht sich Randy Orton zurück.



Nachher bei Raw: Alexa Bliss begrüßt die Fans auf ihrem Spielplatz.

5. Match
Six-Women Tag Team Match
Rhea Ripley, Nia Jax & Shayna Baszler (w/ Reginald) besiegten Asuka, Naomi & Lana nach einem Legdrop von Nia gegen Lana - während des Matches kam Mandy Rose und Dana Brooke heraus und schütteten den mitgebrachten Eimer voller Wasser auf Shayna Baszler, als Nia ihr zu Hilfe eilen möchte, rutschte sie einige Male auf der Wasserpfütze aus - Mandy & Dana lachten Nia aus



Video: Alexa Bliss hält ihre Puppe Lily in der Hand und lädt die Zuschauer ein, mit ihnen zu spielen, da es doch so viel Spaß macht. Das Segment wird fortgesetzt...

Backstage: Mandy und Dana lachen über ihre heutige Aktion bis sich Sonya Deville blicken lässt. Beide sollten sich dafür schämen. Deville teilt Mandy mit, dass sie noch heute Abend ein Match bestreiten wird und ihre Gegnerin wird Charlotte Flair sein.

Video: Alexa Bliss erwähnt, wie gut Lily sie versteht. Auch jeder Zuschauer könnte eine eigene Lily bekommen. Alexa bittet die Zuschauer ihr in die Augen zu schauen und sich zu konzentrieren. Jeder von uns hat dunkle und verdrehte Gedanken. Bliss möchte das die Zuschauer dreimal Lily sagen und sich dann etwas Friedliches vorstellen. Es folgen harmonische und ruhige Naturaufnahmen bis die schreiende Lily im Bild auftaucht - ein inszenierter Schockmoment.

Alexa lacht und erwähnt, dass es ihre Idee war. Lily wurde unruhig, weil sie nur mit ihr gespielt habe. Nun sei es an der Zeit, dass Lily mit dem Rest der WWE spielt und alles was als Nächstes passiert, wird nicht Alexas Schuld sein.



6. Match
Charlotte Flair besiegte Mandy Rose (w/ Dana Brooke) nach der Natural Selection - während des Matches gab es einige Kommunikationsprobleme zwischen dem Referee Orengo und Charlotte Flair

Nach dem Match: Orengo möchte Charlottes Arm siegreich in die Höhe strecken, doch "The Queen" lehnt ab. Charlotte beschimpfte Orengo. Schlussendlich ist Orengo Charlotte behilflich aus dem Ring zu steigen.



Backstage: Drew McIntyre teilt Kevin Patrick in einem kurzen Gespräch mit, dass er es nicht zulassen wird, dass Braun Strowman am WrestleMania Backlash teilnimmt. Der heutige Main Event könnte nur mit einem Claymore enden.

Es folgt ein Hinweis auf die Make A Wish Foundation, die WWE bereits seit Jahrzehnten unterstützt.

7. Match
Sollte Strowman gewinnen, wird er dem WWE Championship Match zwischen Bobby Lashley und Drew McIntyre bei WWE WrestleMania Backlash hinzugefügt
Braun Strowman besiegte Drew McIntyre nach einem Powerslam - kurz vor der finalen Werbepause kamen Lashley und MVP heraus, beide setzten sich zu den Kommentatoren, zum Ende des Matches versuchten Lashley & MVP Strowman abzulenken, MVP packte die Beine von McIntyre, während Lashley den Referee ablenkte, kurz danach wollte McIntyre seinen Finisher ausführen, doch Mace & T-Bar sprangen auf den Ringrand, doch McIntyre setzte sich zur Wehr, diese kurzweilige Ablenkung nutzte Strowman für seinen Finisher

Für die WWE WrestleMania Backlash bestätigt:

WWE Championship - Triple Threat Match
Bobby Lashley (c) vs. Drew McIntyre vs. Braun Strowman



Mit einem Staredown der drei Superstars endet die Show.

Aktuelle WWE WrestleMania Backlash 2021 Card - Zwei Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.