Drucken

Raw (17.05.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

17.05.2021 - Yuengling Center in Tampa, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 19.05.2021 (ProSieben MAXX)

Raw startet mit einem Segment aus dem Backstagebereich: Wir sehen den amtierenden WWE Champion Bobby Lashley mit mehreren Damen.

Als Raw Kommentatoren fungieren wie üblich Adnan Virk, Corey Graves und Byron Saxton.

MVP steht im Ring und stellt WWE Champion Bobby Lashley vor, der von den fünf Damen zum Ring eskortiert wird. MVP behauptet, dass Lashley das Triple Threat Match bei WrestleMania Backlash trotz verletzter Faust gewonnen hat, die durch mehrere Schläge gegen seine Herausforderer verursacht wurde.

MVP spricht eine offene Herausforderung für ein Match gegen Bobby Lashley aus. Daraufhin gesellt sich Drew McIntyre zu Lashley in den Ring und meint, es würde keinen besseren Weg geben, um die Damen zu beeindrucken, indem Lashley seine Championship gegen seine Wenigkeit aufs Spiel setzt. Damit nimmt McIntyre die Herausforderung an.

MVP erläutert aber, dass McIntyre ihn nicht ausreden lassen hat, denn die offene Herausforderung gilt für jeden Superstar, außer für McIntyre und Strowman.

Lashley holt zu einem Schlag gegen McIntyre aus, doch der Scottish Warrior duckt sich und verpasst Lashley einen Schlag. Lashley verlässt den Ring und entledigt sich seiner Jacke. MVP beruhigt den aufgebrachten Lashley und hält ihn zurück.



1. Match
AJ Styles (w/ Omos) besiegte Elias (w/ Jaxson Ryker) durch DQ, nachdem Ryker in das Match eingriff und Styles aus dem Ring zog, als dieser gerade den Phenomenal Forearm ausführen wollte

Nach dem Match: Als Omos sich Ryker schnappen möchte, läuft dieser zur Stage. Währenddessen attackiert Elias Styles. Als Omos zurückkehrt, begibt sich Elias Schutz suchend zu den Kommentatoren...



Backstage: Alexa Bliss begrüßt uns mit ihrer Puppe Lilly. Sie ist sehr aufgeregt, denn gleich werden sie Natalya und Tamina in ihrer Show haben. Lilly kann es kaum erwarten, beide kennenzulernen.

WWE NXT Video: Johnny Gargano äußert sich zum bevorstehenden NXT North American Championship Steel Cage Match gegen Bronson Reed am Dienstag bei WWE NXT.



Raw Videorückblick: Kofi Kingston, Xavier Woods, Randy Orton & Riddle besiegten in der vergangenen Woche AJ Styles, Omos, Elias & Jaxson Ryker nach einem RKO von Orton gegen Elias. Nach dem Match streckte Orton Xavier Woods und Kofi Kingston jeweils mit einem RKO nieder.

Backstage: Riddle freut sich, dass Kofi Kingston und Xavier Woods seinen Brief bekommen haben. Das Trio (Riddle & The New Day) schaut sich nach einer Schlange um. Randy Orton kommt vorbei und möchte wissen, wo Adam Pearce ist. Außerdem möchte er wissen, warum Kofi & Xavier hier sind. Riddle gesteht ein, dass er nicht ganz ehrlich war, damit sie sich gemeinsam treffen können. Riddle hofft, dass sich Orton für die Aktion aus der Vorwoche bei The New Day entschuldigen wird.

Orton stellt klar, dass keine Entschuldigung erfolgt. Kofi und Xavier meinen, dass sie eine Entschuldigung von Orton sowieso nicht angenommen hätten. Kingston warnt Riddle, denn er solle auf sich aufpassen, sonst würde er am Ende auch einen RKO einstecken müssen. Kingston fordert Orton zu einem Match heraus. Orton nimmt die Herausforderung an.



Backstage: Die sehr verängstigt wirkende Tamina und unsichere Natalya halten sich nun auf dem Spielplatz von Alexa Bliss auf. Natalya spricht über den Gewinn der WWE Women's Tag Titles und merkte an, dass es Taminas erster WWE Titel ist. Alexa Bliss findet das super duper. Tamina hat genug und fragt Nattie, ob sie gehen. Alexa meint, dass sie bisher nicht die schwierigen Fragen gestellt hat. Lilly möchte ihre Lieblingsfarbe wissen. Natalya entscheidet sich für Pink und Tamina für Schwarz und Blau, was Alexa gut stehen würde, wenn sie etwas Verrücktes versuchen würde.



Alexa findet das alles andere als nett, doch Tamina hat Glück, denn Lilly mag sie. Im weiteren Verlauf berichtet Tamina, wie sie Reginald außer Gefecht gesetzt hat und sie kein Problem damit hat, es wieder zu tun, wenn er sich auf das Rematch einlässt.

Als Alexa ihre Unterhaltung mit Lilly fortsetzt, gehen Natalya und Tamina davon. Im weiteren Gespräch mit Lilly teilt Alexa mit, dass sie beiden viel Glück für ihr heutiges Match wünschen und sie beobachten werden.

Asuka ist in einem Video zum Asian American Pacific Islander Heritage Month zu sehen.

Raw Videorückblick: Angel Garza besiegte Drew Gulak am 03. Mai nach dem Wing Clipper. Garza schob Gulak nach dem Match eine Rose in die Hose.

2. Match
Angel Garza besiegte Drew Gulak nach dem Wing Clipper

Nach dem Match: Angel Garza greift sich die Rose und schiebt sie in den Mund von Drew Gulak.



Backstage: Kevin Patrick spricht R-Truth an. Der 24/7 Champ hat seine Augen geschlossen, damit ihn niemand sehen kann, denn Truth habe gehört, dass es eine offene Herausforderung für seinen Titel gibt. Patrick klärt Truth auf. Im weiteren Gespräch schleicht Akira Tozawa eine Treppe hinunter...Tozawa rollt R-Truth ein...1...2...3...

Neuer 24/7 Champion: Akira Tozawa



Nun folgt das Eva Marie Video aus der Vorwoche: Sie spricht über die Ebenen von Ruhm und Reichtum, welche sie sich nie hätte vorstellen können, als sie ihre Karriere begann. Sie selbst betrachtet sich als großes Vorbild...Eva wird demnächst zurückkehren.

3. Match
Kofi Kingston (w /Xavier Woods) besiegte Randy Orton (w/ Riddle) via Rollup - zuvor wurde Orton kurzzeitig abgelenkt als Woods auf seiner Posaune spielte

Nach dem Match: Riddle versucht den Frieden zwischen Orton und The New Day zu wahren, doch "The Viper" verlässt den Ring. Riddle führt eine kurze Unterhaltung mit Kingston & Woods. Als Riddle gehen möchte, packt ihn Woods am Arm. Daraufhin schubst Riddle Woods zu Boden. Riddle folgt Orton in den Backstagebereich.



Backstage hören Adam Pearce und Sonya Deville zu, wie sich Lana und Naomi mit Mandy Rose und Dana Brooke darüber streiten, wer der nächste in der Reihe für ein Tag Team Title Shot sein sollte. Charlotte Flair kommt hinzu und erklärt, dass sie schon eine Million Chancen hatten und sie alle verpatzt haben. "So wie du letzte Nacht!", sagt Mandy. Deville teilt den Teams mit, dass Charlotte eine private Angelegenheit mit ihnen zu besprechen habe. Daraufhin gehen beide Teams davon.

Charlotte meint zu Pearce und Deville, dass sie ein Singles Match gegen Rhea Ripley verdient und kein Triple Threat Match, wie gestern Nacht. Sie wurde nicht gepinnt und habe daher nicht verloren. Deville sagte, dass die Entscheidung nicht nur bei ihr liege und sie es in Betracht ziehen würden.

Rhea Ripley lässt sich ebenfalls blicken und schreibt Charlotte als Nachricht von gestern ab. Charlotte möchte, dass sich Rhea ihr heutiges Match gegen Asuka anschaut, denn es wird eine Vorschau sein, bevor sie der neue Raw Women´s Champion wird. Ripley wird sich das Match anschauen, um zu sehen, ob die Queen vom Thron stürzt...

SmackDown Videorückblick: Natalya & Tamina Snuka besiegten Nia Jax & Shayna Baszler (c) nachdem Superfly Splash von Snuka gegen Jax und wurden neue SmackDown Women´s Tag Team Champions.

4. Match
SmackDown Women´s Tag Team Championship
Natalya & Tamina besiegten Shayna Baszler & Nia Jax (w/ Reginald) nach der Hart Attack gegen Baszler - während des Matches betrat Alexa Bliss mit Lilly die Stage, nur einen Moment später entfachte Pyro aus einem Ringpfosten, welches Reginald blendete und Shayna kurzzeitig ablenkte, dies nutzten die Tag Teams Champs für ihren Finisher

Nach dem Match: Wir hören den eingespielten lachenden Sound von Alexa Bliss, während sich Nia um Reginald kümmert.



Friday Night SmackDown Vorschau: Das Drama zwischen Roman Reigns und Jimmy Uso wird fortgesetzt. Außerdem wird das Fatal-Four Way Match (Apollo Crews, Sami Zayn, Kevin Owens & Big E) um die WWE Intercontinental Championship beworben.

Sheamus steigt in den Ring und spricht über den Vorfall mit Ricochet in der gestrigen WrestleMania Backlash Kickoff Show. Es wird in den Backstagebereich geschaltet, dort präsentiert Sarah Schreiber die entsprechende Szene vom gestrigen Abend. Wir sehen wie Ricochet die Jacke und den Hut von Sheamus angezogen hat, um Sheamus zu verhöhnen.

Ricochet ist bei Schreiber und bestätigt ihr gegenüber, dass er großen Spaß dabei hatte, doch der wirkliche Spaß kommt noch, und zwar, wenn er den Celtic Warrior für immer zum Schweigen bringt. Ricochet verlässt kurz die Szenerie und kehrt mit der Jacke und dem Hut von Sheamus zurück. Ricochet spricht im irischen Akzent, bevor er sich auf den Weg zur Stage macht.

Vor dem nächsten Match: Der verärgerte Sheamus läuft zur Stage, um Ricochet zu attackieren, doch dieser bringt den Celtic Warrior mit einem Takedown zu Fall. Ricochet steigt in den Ring. Als Sheamus den Ring erreicht, kassiert er einen Dropkick. Danach nimmt Ricochet die Jacke und den Hut von Sheamus ab und das Match startet.

5. Match
Non-Title Rematch
Sheamus besiegte Ricochet nach einem Brogue Kick

Nach dem Match: Sheamus zieht seine Jacke an und setzt seinen Hut auf. Danach macht er sich über Ricochet lustig, bevor er eine Warnung an Lashley richtet, denn er könnte die offene Herausforderung annehmen.



Backstage: Wir sehen T-Bar & Mace. T-Bar spricht über das mögliche Ende der Titelregentschaft von Lashley. Sie werfen eine Münze, um zu bestimmen, wer von ihnen gegen Lashley in den Ring steigt. Allerdings wurde nicht verraten, wer es sein wird.

Videorückblick: Rhea Ripley konnte ihren Titel erfolgreich gegen Asuka und Charlotte Flair bei WrestleMania Backlash verteidigen.

6. Match
Asuka besiegte Charlotte Flair via Rollup - während des Matches kam Rhea Ripley heraus und setzte sich zu den Kommentatoren, zum Ende der Auseinandersetzung kickte Asuka "The Queen" von sich, bei dieser Aktion beförderte Charlotte Ripley vom Apron



Backstage: Kevin Patrick fragt John Morrison, ob er versuchen kann zu erklären, was in der Nacht zuvor passiert ist. Morrison hat ein fauliges Gefühl. Es sei, als ob er innerlich tot wäre. Möglicherweise wird auch The Miz nie wieder derselbe sein und daher widmet sein anstehendes Match The Miz.

7. Match
Lumberjack Match
Als Lumberjacks fungierten Nikki Cross, Erik, Ivar, Cedric Alexander, Mace, T-Bar, Titus O’Neil, Shelton Benjamin, Akira Tozawa, Mansoor, Mustafa Ali, Lince Dorado & Gran Metalik
Damian Priest besiegte John Morrison nach dem Hit the Lights

Nach dem Match: Sarah Schreiber führt ein Interview mit Damian Priest auf der Stage. Für Priest sind The Miz und John Morrison nun die Vergangenheit. Zudem erwähnt Priest die offene Herausforderung von Lashley, die er möglicherweise annehmen wird, um WWE Champion zu werden.



Backstage: Bobby Lashley wärmt sich auf...

WWE NXT Video: Bronson Reed bewirbt das NXT North American Champion Steel Cage Match gegen Johnny Gargano.



Im neuen Eva-Lution Video sehen wir Szenen eines Filmdrehs. Eva meint, dass sie eine Heldin wie Angelina Jolie sein wollte, doch jetzt möchte sie nicht nur eine Heldin spielen, sondern tatsächlich eine sein. Die Aufgabe eines Stars sei es, den Menschen den richtigen Weg zu zeigen.



Backstage: Shelton Benjamin wird von Kevin Patrick im Backstagebereich interviewt. Benjamin möchte sich nicht über Alexander unterhalten, sondern über die Herausforderung von Lashley sprechen.

Alexander läuft ins Bild für eine spöttischen Beifall. Alexander kann Benjamin nicht ernst nehmen und erinnert, dass es einen Grund gibt, warum alle Benjamin im Stich lassen. Benjamin hat genug gehört und verpasst Alexander einen heftigen Schlag.



MVP steht im Ring und fragte sich, wer bereit ist die Herausforderung anzunehmen. Kofi Kingston und Xavier Woods kommen heraus und Woods zeigt auf Kingston.

Mike Rome kündigt das Titelmatch an, doch noch bevor die Ringglocke ertönt, teilt MVP mit, dass weder er noch Lashley angekündigt haben, dass es sich um ein Titelmatch handelt. MVP stellt klar, dass Kingston ein Championship Match nicht würdig sei...Kingston greift sich Lashley. Der Referee geht kurz dazwischen, bevor das Match angeläutet wird.

8. Match
Non-Title Match
Kofi Kingston (w/ Xavier Woods) besiegte Bobby Lashley (w/ MVP) via Rollup - zuvor wollte MVP seinen Krückstock gegen Kingston einsetzen, doch Drew McIntyre entwendete ihm diesen und setzte den Gehstock unbemerkt vom Referee gegen Lashley ein

Nach dem Match: McIntyre triumphiert mit Kingston & Woods auf der Stage, während Lashley im Ring steht und seinen Titel in die Höhe streckt. Damit endet die Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.