Drucken

Raw (24.05.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

24.05.2021 - Yuengling Center in Tampa, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 26.05.2021 (ProSieben MAXX)

Es wird direkt in den ThunderDome zu den Raw Kommentatoren Corey Graves, Adnan Virk und Byron Saxton geschaltet.

MVP steht im Ring und stellt Bobby Lashley vor. Der amtierende WWE Champion Bobby Lashley begibt sich gemeinsam mit einigen Damen in den Ring. Es folgt ein Videorückblick auf die Ereignisse aus der Vorwoche: Kofi Kingston besiegte Bobby Lashley im Main Event, nachdem Drew McIntytre für Kingston in das Match eingegriffen hatte.

Zurück im ThunderDome: MVP bittet um Applaus für Bobby Lashley, dafür das der WWE Champion hier anwesend ist und auch für die anstehende WWE Tour im Juli, den WWE wird den ThunderDome verlassen, damit Fans Lashley persönlich sehen können. MVP möchte nun über McIntyre sprechen. Lashley erinnert, dass er McIntyre bei WrestleMania besiegen konnte und bei WrestleMania Backlash sogar einen Sieg über McIntyre und Strowman erringen konnte. MVP spricht über das Match zwischen Lashley und Kingston aus der Vorwoche und der Anwesenheit von McIntyre.

Plötzlich ertönt die Musik von Drew McIntyre. Der ehemalige WWE Champ kommt heraus und stellt klar, dass er die WWE Championship zurückgewinnen möchte und das hätte er auch bei WrestleMania geschafft, wenn MVP nicht gewesen wäre.

Lashley behauptet, er habe das Match gegen Kingston nur verloren, wegen des Eingriffes von Drew McIntyre. Für McIntyre ist das lediglich eine Ausrede.

The New Day begeben sich zum Ring und Kofi verdeutlicht noch einmal seinen Sieg über Lashley aus der Vorwoche. 

Lashley möchte von Kofi erfahren, ob er Drew für den Sieg gedankt hat. Kofi fragt Drew, ob er möglicherweise andeuten möchte, dass er ohne seine Unterstützung das Match hätte nicht gewinnen können. McIntyre möchte das nicht andeuten.

Kofi meint, er habe nicht um McIntyres Hilfe gebeten. Zudem ist er nun hier, weil er zuvor nie ein Championship Rematch bekam, während McIntyre ein Rematch nach dem anderen erhielt.

Adam Pearce kommt heraus und hat eine einfache Lösung für die gegenwärtige Situation. Kofi Kingston vs. Drew McIntyre und der Sieger bekommt das WWE Championship Match gegen Bobby Lashley bei WWE Hell in a Cell. MVP mag diese Idee.



Video: Braun Strowman kann es kaum erwarten, wieder unterwegs zu sein. "The Monster Among Men" freut sich schon sehr auf die WWE Tour.

Bobby Lashley, MVP und die Damen verfolgen das erste Match des Abends von der Stage aus.

1. Match
Nr. Herausforderer Match
Sieger bekommt das WWE Championship Match gegen Bobby Lashley bei WWE Hell in a Cell
Drew McIntyre vs. Kofi Kingston (w/ Xavier Woods) endet im Double DQ, nachdem Lashley & MVP in das Match eingriffen und McIntyre sowie Kingston attackierten - während des Matches setzten sich Lashley & MVP zu den Kommentatoren

Nach dem Match prügelt Lashley auf Woods ein bis der WWE Champ den Trouble in Paradise von Kingston und einen Claymore Kick von McIntyre kassiert.



Es folgt ein Videorückblick auf das Match zwischen Asuka und Charlotte Flair aus der vergangenen Woche. Asuka besiegte Charlotte Flair via Rollup - während des Matches kam Rhea Ripley heraus und setzte sich zu den Kommentatoren, zum Ende der Auseinandersetzung kickte Asuka "The Queen" von sich, bei dieser Aktion beförderte Charlotte Ripley vom Apron

Earlier Today Video: Charlotte Flair begegnet Rhea Ripley und wünscht ihr viel Glück für den heutigen Abend, denn sie wird wohl erneut verlieren.

Nikki Cross kommt vorbei und behauptet, beide besiegen zu können. "Also warum fordert mich nicht eine von euch heraus?" Charlotte zeigt sich unbeeindruckt und meint, sie könne Nikki in zwei Minuten besiegen, wenn sie nicht schon gegen Asuka antreten würde. Ripley mag es nicht, wenn Charlotte so abwertend spricht. Charlotte hat eine Idee, wie wäre es, wenn Ripley Nikki herausfordert, um diese in zwei Minuten zu besiegen. Ripley nimmt die Herausforderung an.

2. Match
Beat the Clock Challenge
Nikki Cross besiegte Rhea Ripley nach Ablauf der zwei Minuten



Nach dem Match ertönt die Musik von Charlotte Flair und "The Queen" macht sich auf den Weg zum Ring. Nikki tanzt zu Charlottes Musik und Charlotte lacht Ripley aus.

Video: Auch Damian Priest hypt die WWE Tour zunächst auf Spanisch und dann auf Englisch.

Es folgt ein kurzer Videorückblick auf das Ende des Matches zwischen Kofi Kingston und Drew McIntyre.

Backstage: Drew McIntyre und Kofi Kingston begeben sich in das Büro von Adam Pearce und wollen wissen, wie es nun weitergeht. Pearce kündigt ein Nr.1 Herausforderer Rematch zwischen McIntyre und Kingston für die nächste Woche an. Der Sieger bekommt das WWE Championship Match gegen Bobby Lashley bei WWE Hell in a Cell.

Kofi ist einverstanden, solange Lashley und MVP fernbleiben. Ansonsten würde Kofi auch nicht Halt vor Lashley machen. McIntyre schließt sich dem an und verspricht durch jeden hindurchzugehen, um seinen Titel zurückzubekommen.



Es folgt das Eva Marie Video aus der Vorwoche: Es werden Szenen eines Filmdrehs gezeigt. Eva meint, dass sie eine Heldin wie Angelina Jolie sein wollte, doch jetzt möchte sie nicht nur eine Heldin spielen, sondern tatsächlich eine sein. Die Aufgabe eines Stars sei es, den Menschen den richtigen Weg zu zeigen.

3. Match
Charlotte Flair besiegte Asuka via Rollup, nachdem sie den Asuka Lock konterte



Backstage: Bobby Lashley hält sich mit den Damen und MVP in seinem Umkleideraum. Ein Produktionsassistent kommt herein und teilt dem WWE Champ mit, dass Adam Pearce ihn sehen möchte.

Video: Dana Brooke und Mandy Rose freuen sich auf ihre Teilnahme an der WWE Tour.

Backstage: Bobby Lashley und MVP befinden sich im Büro von Adam Pearce und dieser fragt, ob Lashley Raw auf diese Art und Weise repräsentieren möchte. Der WWE Champ meint, dass McIntyre und Kingston Raw nicht repräsentieren können. Pearce informiert über das Nr. 1 Herausforderer Rematch, welches in der nächsten Woche stattfindet und das Lashley für 90 Tage ohne Bezahlung suspendiert wird, wenn einer von den beiden in das Match eingreifen sollte oder sich während der Auseinandersetzung am Ring aufhält.



Das nächste Video blickt auf die Probleme zwischen Cedric Alexander und Shelton Benjamin.

Vor dem nächsten Match: Cedric Alexander gibt Shelton Benjamin ein weiteres Mal die Schuld für ihren Rauswerf aus dem Hurt Business...

4. Match
Cedric Alexander besiegte Shelton Benjamin nach einem Neutralizer - zuvor stach Alexander Benjamin seinen Finger ins Auge



WWE NXT Vorschau: Fans können sich auf ein "Million Dollar Face-Off" zwischen Ted DiBiase Sr. und Cameron Grimes freuen.

Das nächste Video blickt auf die Ereignisse zwischen The New Day, Randy Orton und Riddle zurück.

Video: John Morrison hypt seine Teilnahme an der WWE Tour.

5. Match
Riddle besiegte Xavier Woods nach dem RKO



Nach dem Match: Riddle widmet Orton seinen Sieg.

Videorückblick der Geschehnisse zwischen Elias und AJ Styles aus der Vorwoche.

Backstage: AJ Styles und Omos geben sich einen Fist Bump.

Für WWE Hell in a Cell bestätigt:

Raw Women's Championship
Rhea Ripley (c) vs. Charlotte Flair

6. Match
Jaxson Ryker besiegte AJ Styles nach einem Side Slam - zuvor bekam Styles das Knee von Elias verpasst, während der Referee abgelenkt war

Nach dem Match: Omos kommt heraus und erblickt Elias, der sich hinter der Ringabsperrung versteckt. Omos verfolgt Elias und Ryker. Als Elias auf der Stage zu Boden fällt, sieht Omos seine Chance und befördert den musikalischen WWE Superstar mit voller Wucht gegen die LED Wand.



Das nächste Video blickt auf die Rivalität zwischen Humberto Carrillo und Sheamus zurück.

Video: Jeff Hardy freut sich schon sehr auf die lautstarken "HARDY" Chants der Fans.

7. Match
Non-Title Match
Sheamus besiegte Humberto Carrillo via Pinfall, dabei hielt Sheamus die Hose von Carillo fest

Nach dem Match: Sheamus attackiert Carrillo bis Ricochet überraschend in den Ring stürmt und Sheamus einen Cloverleaf verpasst. Carillo lässt einen Springboard Back Ellow folgen. Doch damit nicht genug. Es folgt noch ein Moonsault von Ricochet, bevor Carrillo einen weiteren Moonsault sowie einen Springboard 450 Splash gegen Sheamus ausführt.



Im nächsten Video wird die Fehde zwischen Natalya/Tamina und Jax/Baszler beleuchtet.

Backstage: Nia Jax und Shayna Baszler werden in einem Interview gefragt, wie sie die Titel zurückerobern wollen. Nia und Shayna sprechen über die letztwöchigen Ereignisse und stellen klar, dass sie sich nie wieder ablenken lassen werden. Baszler bittet Nia sich zu beweisen, sie soll zeigen, dass sie auch ohne Reginald die Beste ist. Reginald meint kleinlaut, er möchte nur helfen. Baszler will Reginald nicht am Ring sehen.

Nun sehen wir ein neues Eva-Lution Video, welches das intensive Training von Eva Marie fokussiert.



8. Match
WWE Women's Tag Team Championship
Natalya & Tamina (c) besiegten Shayna Baszler & Nia Jax via Inside Cradle von Nattie gegen Baszler - zum Ende des Matches lenkte Reginald den Referee ab, und zwar als Baszler Natalya coverte, doch nach dem Kickout schickte Baszler Reginald weg, als Regi dann die Stage betrat, erfolgte eine große Explosion, diese Ablenkung nutzte Natalya, sie rollte Baszler zum Sieg ein



Nach dem Match: Shayna schnappt sich Reginald und beleidigt ihn. Sie hat genug davon, dass er sich ständig in ihre Matches einmischt. Aus diesem Grund fordert sie Reginald zu einem Match in der nächsten Woche heraus. Sie wird dafür sorgen, dass er sich gewünscht hätte, lieber im Feuer der Explosion zu stehen. Shayna schubst Reginald zu Boden und begibt sich in den Backstagebereich. Damit endet die Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.