Drucken

Raw (07.06.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

07.06.2021 - Yuengling Center in Tampa, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 09.06.2021 (ProSieben MAXX)

Es wird direkt in den ThunderDome geschaltet. Während Randy Orton und Riddle sich zum Ring begeben, meldet sich das Kommentatorenteam von Raw, bestehend aus Jimmy Smith, Corey Graves und Byron Saxton zu Wort. Im Ring befinden sich bereits die Teilnehmer der Tag Team Battle Royal.

Die amtierenden Raw Tag Team Champs AJ Styles und Omos betreten die Stage. AJ Styles hat ein Mikrofon dabei und erinnert an die Rückkehr der WWE Live Tour im kommenden Monat. An der werden natürlich auch Styles und Omos teilnehmen und ihre Titel gegen das Beste, was WWE zu bieten hat, verteidigen.

Styles denkt, dass sie das gleiche Match haben könnten, welches sie bei WrestleMania mit New Day hatten. Styles erinnert, dass er und Omos dieses Match gewonnen haben. Über T-Bar und Mace weiß er nicht viel, außer das Omos weitaus größer ist. Zudem habe er erfahren, dass Dorado das Match alleine bestreitet, weil sein Partner Gran Metalik verletzt ist.

Styles erwähnt auch noch The Vikig Raiders sowie Team RKBro. Die Chemie die Orton und Styles haben, ist unglaublich. Styles lässt sich von Omos helfen, positive Adjektive für ihr Team hervorzubringen. Kingston nutzt dies und beschimpft beide mit negativen Begriffen.

Styles möchte nur nett sein, daraufhin empfhielt Orton ihm die verdammte Klappe zu halten. Riddle präsentiert die neuen RKBro-T-Shirts. Riddle trägt zwei, weil Orton keine T-Shirts mag. Sein Onkel Ron hat das T-Shirt entworfen. Orton hat genug gehört und beendet Riddles Rede, indem er ein weiteres Mal den imaginären Schlüssel andeutet.

Die Musik von The Miz ertönt und John Morrison rollt den Moneymaker in einem Rollstuhl auf die Stage. The Miz entschuldigt sich für die Störung. Morrison meint aber, dass er sich für nichts entschuldigen muss und findet The Miz mutig. Für The Miz ist die Tag Team Division trocken geworden. Morrison deutet auf den mitgebrachten "Drip Sitck" Wasserstab. Morrision habe sich laut The Miz freiwillig gemeldet, um für beide im Team anzutreten.

The Miz rollt versehentlich zum Entrance Theme von Morrison mit dem Rollstuhl die Stage runter - Morrison schnappt sich den Rollstuhl, bevor er in den Ring steigt. Orton streckt Morrison mit einem RKO und Riddle Kingston mit einem RKO nieder. Es folgt ein weiterer RKO von Orton gegen Dorado, bevor es in die erste Werbepause geht.



Backstage: Bobby Lahsley und MVP halten sich in ihrem privaten Umkleideraum auf und trinken dort mit einigen Damen Champagner.

Styles begibt sich mit Omos zu den Kommentatoren, während The Miz das Match direkt aus seinem Rollstuhl am Ring verfolgt.

1. Match
Nr. 1 Herausforderer Tag Team Battle Royal
Siegerteam bekommt ein Raw Tag Team Championship Match
Team RKBro: Randy Orton & Riddle vs. The New Day: Kofi Kingston & Xavier Woods vs. The Viking Raiders: Erik & Ivar vs. Mace & T-Bar vs. Lince Dorado vs. John Morrison

• Morrison eliminierte Dorado
• Mace eliminierte Morrison
• Mehrere Superstars eliminierten T-Bar
• Erik & Woods eliminierten Mace
• Woods eliminierte Riddle
• Erik eliminierte Woods
• Orton eliminierte Kingston
• Erik & Woods eliminierten Orton

Sieger & Nr. 1 Herausforderer: The Viking Raiders



Videorückblick: Charlotte Flair konnte Nikki Cross nicht im "Beat the Clock" Match der vergangenen Woche besiegen.

Backstage: Charlotte Flair konfrontiert Sonya Deville und Adam Pearce. Sie möchte, dass die beiden ihre Niederlage gegen Nikki Cross streichen, da dieses Resultat nicht in die Geschichtsbücher eingehen soll. Beide sagen "Nein!" Charlotte behauptet, dass sie es nicht verstehen, weil sie nicht ihre Karriere hatten. Charlotte verlangt ein Rematch gegen Nikki Cross

Rhea Ripley kommt hinzu, um ihren Respekt gegenüber Nikki Cross zu äußern. Deville hat dann eine ganz andere Idee und setzt ein Tag Team Match an. Charlotte Flair und Rhea Ripley werden gegen Nikki Cross und eine Partnerin ihrer Wahl antreten.



Video: "The Million Dollar Man" Ted DiBiase wird in der anstehende Ausgabe von WWE NXT eine "Priceless Announcement" machen.



Backstage: The Viking Raiders sind überglücklich und Ivar möchte ihren Sieg mit einem Festmahl feiern. Plötzlich lassen sich Omos und Styles blicken. Omos hält eine große Truthahnkeule in der Hand, welche die Raiders für später aufheben wollen. Styles beschuldigte beide, denn sie sind keine echten Wikinger und demzufolge auch nicht wirklich gewalttätig. Erik warnt Styles, doch Styles nimmt beide nicht ernst. Auch Omos gibt sich unbesorgt und beißt in seine Truthahnkeule.



Ein Video zeigt einige verrückte Momente von und mit Alexa Bliss. Nachher wird sie Shayna Baszler auf ihrem Spielplatz begrüßen.

Videorückblick: Wir sehen noch einmal, wie Elias seinen Tag Team Partner in der vergangenen Woche im Stich gelassen hat.

Elias steht im Ring und behauptet, dass Jaxson Ryker bereit ist in die Schlacht zu ziehen, allerdings ist er kein Mann, der bereit ist für ihn in die Schlacht zu ziehen. Plötzlich wird Elias hinterrücks von Ryker (der nun einen Kurzhaarschnitt hat) attackiert. Ryker prügelt heftigst auf Elias ein bis mehrere Offizielle dazwischengehen.



Das nächste Video hypt den diesjährigen SummerSlam, der am Samstag, dem 21. August in Las Vegas stattfinden wird.

2. Match
Jaxson Ryker besiegte Elias via Countout, nachdem Elias kein Interesse mehr zeigte und in den Backstagebereich ging

Ein Video blickt auf das Nr. 1 Herausforderer Match zwischen Drew McIntyre und Kofi Kingston zurück, welches "The Scottish Warrior" für sich entscheiden konnte.

McIntyre begibt sich für die WWE Championship Vertragsunterzeichnung in den Ring. Nach einer Werbeunterbrechung befinden sich Stühle, ein Tisch und Deville sowie Pearce im Ring.

Es ertönt die Musik vom WWE Champion, doch dieser lässt sich nicht blicken. McIntyre ist unbesorgt und er wusste, dass Lashley behaupten würde, dass er zu viele Gelegenheiten bekommen hat. Dies führte dazu, dass McIntyre eine lange Geschichte über einen schottischen König erzählt. Es war im Grunde eine Geschichte darüber, niemals aufzugeben.

Als McIntyre den Vertrag unterzeichnen möchte, erscheinen Lashley, MVP und die Damen auf der großen Videoleinwand. MVP entschuldigt sich für ihre modische Verspätung.

Die Heels begeben sich zum Ring und MVP gratuliert McIntyre für das weitere Titelmatch, welches er sich erschlichen hat. MVP möchte von Pearce erfahren, welche Belohnung Lashley bekommt, schließlich sei er dessen Aufforderung der vergangenen Woche nachgekommen und blieb dem Ring fern. Lashley möchte das McIntyre nie wieder ein Titelmatch bekommt, wenn er seinen Titel erfolgreich verteidigen kann.

McIntyre lässt sich auf diese Stipulation ein, fordert jedoch im Gegenzug, dass sich niemand in das Match einmischt, daher verlangt er ein Hell in a Cell Match um die WWE Championship. Lashley ist einverstanden.

Deville und Pearce fügten die Stipulationen zum Vertrag hinzu - McIntyre unterzeichnet. Lashley freut sich schon sehr auf das Ende von Drew McIntyre, denn dieser wird sich nach ihrem Match voller Demut zurückziehen - Lashley unterzeichnet.

McIntyre zeigt sich sehr zuversichtlich, da er bereits im Hell in a Cell gewrestelt hat. Er fiel15 Fuß vom Käfigdach und ist bereit es wieder zu tun, wenn es bedeutet, den Titel zurückzubekommen. McIntyre glaubt, dass Lashley um Gnade bettelt und diese in Form eines Claymore Kicks bekommen wird. Lashley lächelt und garantiert einen Sieg über McIntyre bei WWE Hell in a Cell.

Als sich Lashley erhebt, zerschlägt McIntyre den Tisch mit dem mitgebrachten Schwert. Die Damen sind schockiert, doch Lashley zeigt sich unbeeindruckt.



Backstage: Im Interview mit Sarah Schreiber enthüllt Nikki Cross ihre heutige Tag Team Partnerin. Dabei handelt es sich um Asuka.

Sheamus kommt heraus, um das bevorstehende Match vom Ring aus zu beobachten. Er trägt eine Gesichtsmaske und eine Bandage um seine Nase. Während Ricochet und Humberto Carrillo sich nacheinander auf den Weg zum Ring machen, folgt ein Videorückblick auf die beiden Matches der vergangenen Woche. Sheamus verlor zuerst gegen Ricochet und danach gegen Humberto Carrillo. Im letzteren Match erlitt Sheamus einen Nasenbruch.

Sheamus beschwert sich über das, was in der letzten Woche geschah. Carrillo und Ricochet nehmen "The Celtic Warrior" nicht ernst und deuten jeweils einen Dive an, führen diesen jedoch nur im Ring aus. Im nächsten Moment wird Carrillo hinterrücks von Ricochet attackiert und aus dem Ring befördert. Ricochet verpasst Sheamus einen Schlag ins Gesicht, bevor es in die Werbeunterbrechung geht.

3. Match
Sieger bekommt ein WWE United States Championship Match gegen Sheamus
Ricochet vs. Humberto Carrillo endete im Double Countout - nachdem keiner der beiden Superstars es rechtzeitig zurück in den Ring geschafft hatte als Ricochet den vor dem Ring stehenden Carrillo einen Spanish Fly verpasste

Nach dem Match: Sheamus lacht beide aus.



Backstage: MVP und The New Day halten sich im Backstagebereich auf. MVP möchte ein Vier-Augen-Gespräch mit Kofi Kingston führen. Woods verlässt den Raum. MVP behauptet schon immer ein großer Fan von Kingston gewesen zu sein. MVP verlor Freudentränen als er sah, wie Kingston WWE Champion bei WrestleMania 35 wurde. Kingston mit seinen Söhnen im Ring zu sehen, inspirierte MVP dazu wieder zur WWE zurückzukehren.

KofiMania war einfach alles, aber es endete abrupt - weil er kein Bobby Lashley ist. MVP sah wie Kofi Kingston Drew McIntyre in der letzten Woche nach dem Nr. 1 Herausforderer Match die Hand gereicht habe. Für MVP sah es so aus, als ob Kingston damit zufrieden sei, ein Verlierer zu sein, es ihm also ausreicht mit seinen Buddys herumzuhängen und Scherze zu machen.

Kingston warnt MVP, denn er sollte besser aufpassen, was er sagt. Außerdem möchte er seinen Rat nicht. Kingston bezieht seine Motivation laut eigener Aussage von seiner Familie und seinen Freunden, während Lashley alles nur wegen des Geldes macht.

MVP korrigiert, denn Lashley mache das alles für die WWE Championship und all die Ehre, das Prestige und die Ausstattung die damit verbunden sind. MVP geht davon.



Nun wird ein neues "Eva-lution" Video eingespielt. Die Fans haben lange genug gewartet. Eva Marie kehrt in der nächsten Woche bei Raw zurück.



Später: Kofi Kingston vs. Riddle.

Backstage: Mansoor wärmt sich auf bis er von Mustafa Ali angesprochen wird. Ali möchte wissen, ob er bereit für Drew Gulak ist. Mansoor sagt ja. Ali sieht das nicht so. Ali bezeichnet Gulak, als gefährlichen Mann der bereit ist alles zu tun, um zu gewinnen. Ali gibt Mansoor zu verstehen, dass nicht jeder nach seinen Regeln spielt.

Video: Triple läutete die zeremonielle Glocke vor dem Spiel der Philadelphia 76ers.

Pop-Up Video: Jeff Hardy spricht über die heutigen Superstars. Damals ging es im Umkleideraum respektvoll zu, doch jetzt befinden sich dort aufgeblasene Egos wie Cedric Alexander. Heute Abend wird er Alexander eine Lektion in Demut erteilen.

Pop-Up Video: Cedrix Alexander möchte frischen Wind zu Raw bringen, daher müssen die Alten raus und die Neuen rein.

4. Match
Jeff Hardy besiegte Cedric Alexander nach der Swanton Bomb



Backstage: Charlotte näherte sich Ripley und möchte das sich diese am heutigen Abend ihrer Führung unterordnet, weil sie sie die professionellere und erfahrenere der beiden ist. Charlotte verspricht sich, um Asuka zu kümmern, während Ripley sich um Cross kümmern kann, weil sie diese doch so sehr respektiert. Ripley erwähnt, dass sie gerne bereit wäre, ihr in zwei Wochen direkt in die Hölle zu folgen, doch ihre Championship macht die Erfahrung von Charlotte wett. Aus diesem Grund sollte sich Charlotte ihrer Führung unterordnen.

5. Match
Tag Team Match
Nikki Cross & Asuka besiegten Rhea Ripley & Charlotte Flair via Pinfall von Cross gegen Ripley - während des Match gerieten Charlotte und Ripley mehrfach aneinander bis sich beide einen Schlagabtausch lieferten, im Zuge dessen kassierte Ripley die Natural Selection von Flair und Cross nutzte diese Aktion für den erfolgreichen Pinfall



Video: Alexa Bliss bewirbt ihr Playground Segment mit Shayna Baszler.

6. Match
Mansoor besiegte Drew Gulak via Rollup



Backstage: Orton überreicht Riddle den imaginären Schlüssel, damit dieser sprechen kann. Riddle bewirbt eine Fast-Food-Kette und unterbreitet den Voschlag, dass er und Orton Road Buddies werden. Riddle schwaffelt weiter bis Orton genug gehört hat. Riddle schließt seinen Mund mit dem imaginären Schlüssel. Riddle reicht ihm den Schlüssel und Orton wirft diesen in den Müll. Riddle fährt mit seinem E-Scooter davon.

7. Match
Kofi Kingston (w/ Xavier Woods) besiegte Riddle nach dem Trouble in Paradise - während des Matches kam Orton heraus und kassierte einen Dropkick von Kingston, Orton revanchierte sich indem er Woods mit einem Backdrop auf das Kommentatorenpult beförderte, im Anschluss landete Kingston mit einem Trust Fall Dive auf Orton & Riddle



Es folgt ein Videorückblick der Ereignisse zwischen Alexa Bliss und Shayna Baszler aus der Vorwoche.

Backstage: Nia Jax versucht Shayna zu warnen, denn Alexa Bliss sei die unberechenbarste und gefährlichste Person, die sie je gesehen hat. Baszler macht sich keine Sorgen um die kleine Blondine oder um ihre Puppe.

Nun steht Alexas Playground an, und zwar direkt im Ring. Bliss unterhält sich mit ihrer Puppe bis beide von Shayna Baszler unterbrochen werden. Baszler steigt in den Ring und wirft Alexas Spielzeugpferd um - das ThunderDome Publikum buht Baszler aus.

Bliss bittet Baszler sich bei Lilly zu entschuldigen. Baszler bezeichnet Alexa als wahnhaft und gibt Bliss die Schuld für das, was mit Reginald passiert ist. Zudem ist Alexa der Grund dafür, dass sie und Jax nicht mehr Tag Champions sind. Bliss kichert und behauptet, dass sie so etwas nie tun würde.

Alexa wird plötzlich bitterernst, denn Lily hat ihr etwas mitgeteilt. Alexa fordert Shayna auf, sich bei Lily zu entschuldigen. Baszler schnappte sich die Puppe und sagt: "Es tut mir leid, dass du nur eine dumme Puppe bist!" Alexa dreht daraufhin durch und attackiert Shayna, doch diese befördert Alexa aus dem Ring.

Baszler stampft mit ihrem Fuß auf die Puppe, daraufhin flackern die Bildschirme. Baszler steigt aus dem Ring zur Stage. Dort entfachen Pyros.

Baszler begibt sich in den Backstagebereich, wo es recht dunkel ist. Plötzlich fällt Bühnenequipment von der Decke. Baszler rennt verunsichert davon und versucht das Gebäude zu verlassen, während sie weiter über Lily herzieht.

Schlussendlich begibt sich Baszler Schutz suchend in einem Raum und verbarrikadiert diesen. Das Licht flackert und Baszler erblickt Lily in einem Spiegel, allerdings befindet sich Alexas Puppe nicht im Raum. Baszler zerstört den Spiegel, doch Lily ist weiterhin in den zerbrochenen Stücken des Spiegels zu sehen. Plötzlich wird es dunkel und Baszler schreit. Damit endet die Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.