Drucken

Raw (28.06.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

28.06.2021 - Yuengling Center in Tampa, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 30.06.2021 (ProSieben MAXX)

Es wird direkt in den ThunderDome geschaltet und nach einem Feuerwerk begrüßen die Raw Kommentatoren Jimmy Smith, Byron Saxton und Corey Graves die Zuschauer.

Backstage: Adam Pearce verkündet, dass Randy Orton für den heutigen Abend als Teilnehmer für das Last Chance Money in the Bank Qualifying Triple Threat Match vorgesehen war, doch aufgrund von Umständen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, kann er nicht antreten. Deville erwähnt, dass es eine Battle Royal geben wird, um zu bestimmen, wer Randy's Platz einnimmt.

Riddle kommt vorbei und übermittelt Adam Pearce eine Nachricht die angeblich von Randy Orton stammt. Orton möchte, dass Riddle seinen Platz einnimmt.

Allerdings bemerken Pearce und Deville, dass Riddle die Schriftstücke selbst verfasst hat. Riddle erklärt, dass er daran schuld ist, dass Orton den Flug verpasst hat, daher möchte er für ihn antreten. Riddle hat eine Idee, er könnte als Randy Orton an der Battle Royal teilnehmen und wenn er gewinnt, wird er als Randy Orton am Money in the Bank Match teilnehmen. Schlussendlich einigen sich Pearce und Deville - Riddle darf an der Battle Royal teilnehmen.



1. Match
Over-The-Top-Rope Battle Royal
Sieger bekommt Randy Ortons Platz im Last Chance Money in the Bank Qualifying Triple Threat Match
Akira Tozawa vs. Damian Priest vs. Jeff Hardy vs. Jinder Mahal vs. Riddle vs. Drew Gulak vs. Cedric Alexander vs. Angel Garza vs. Mansoor vs. R-Truth vs. Ivar vs. Erik vs. Humberto Carrillo

• Benjamin eliminierte Gulak
• Mahal eliminierte Benjamin
• Ali eliminierte Garza
• Ali eliminierte Mansoor
• Mahal eliminierte Truth
• Mahal eliminierte Tozawa

Es folgt ein Rollup von Gulak gegen Tozawa am Ring...1...2...3...

Neuer WWE 24/7 Champion: Drew Gulak

Truth pinntw Gulak nach einer Attacke...1...2..3...

Neuer WWE 24/7 Champion: R-Truth

Tozawa springt vom Apron und pinnte Truth...1...2...3...

Neuer WWE 24/7 Champion: Akira Tozawa

• Omos eliminierte Erik & Ivar

Omos fertigt The Viking Raiders vor dem Ring ab.

• Carrillo und Ali eliminierten sich während der Werbeunterbrechung zur gleichen Zeit

• Priest eliminierte Mahal
• Alexander eliminierte Hardy
• Priest eliminierte Alexander
• Riddle eliminierte Priest

Sieger & Last Chance Money in the Bank Qualifying Triple Threat Match Teilnehmer: Riddle



Nach dem Match: Riddles Theme Song ertönt nur kurz. Schlussendlich triumphiert Riddle zum Entrance Theme Song von Orton. Riddle steigt auf die Ringecke und imitiert "The Viper".

Videorückblick der Ereignisse zwischen Shayna Baszler und Alexa Bliss.

Backstage: Baszler, Nia Jax und Reginald führen eine Unterhaltung. Baszler erklärt, was Nikki Cross heute Abend zu erwarten hat, bevor sie sich um Bliss kümmern wird. Das Trio geht davon und wir sehen Alexa Bliss, die im Hintergrund steht.

Backstage: Jaxson Ryker schlägt mit seinem Lederriemen auf einen Produktionskoffer.

Backstage: AJ Styles (w/ Omos) zeigt sich im Interview bei Kevin Patrick verägert darüber, dass Riddle am Last Chance Money in the Bank Qualifying Triple Threat Match teilnehmen wird. Seiner Meinung nach hätte ausschließlich er gegen McIntyre antreten sollen. Omos spricht über die Attacke auf The Viking Raiders. Es folgt ein Videorückblick auf das Money in the Bank Qualifying Match der vergangenen Woche.



Ricochet besiegte AJ Styles (w/ Omos) nach dem Recoil, zuvor konterte Ricochet den Phenomenal Forearm von Styles - während des Matches kamen Erik & Ivar heraus und attackierten Omos, doch dieser setzte sich erfolgreich Wehr, als er anschließend auf die Viking Raiders losgehen wollte, beförderten ihn beide durch die Ringabsperrung

Styles verspricht, dass er das heutige Last Chance Money in the Bank Qualifying Triple Threat Match sowie Money in the Bank Ladder Match gewinnen wird.

Backstage: Die hocherfreute Superheldin Nikki Cross verspricht Sarah Schreiber im Interview, dass sie heute Abend gewinnen wird, um dann auch das Women´s Money in the Bank Match für sich zu entscheiden.



2. Match
Nikki Cross besiegte Shayna Baszler (w/ Nia Jax & Reginald) via Rollup - zuvor schaute Baszler immer wieder auf Alexa Bliss, die während des Matches herauskam und Jax in ihren Bann ziehen wollte, doch Reginald konnte dies verhindern, daraufhin kassierte Jax und Reginald jeweils einen Kick von Alexa



Videorückblick der Ereignisse zwischen Bobby Lashley und Xavier Woods aus der Vorwoche.

Nun steht das Face to Face Segment zwischen Kofi Kingston und MVP an. Zunächst steigt Kofi Kingston in den Ring und spricht über Lashleys brutalen Beatdown aus der vergangenen Woche. Kingston fühlte sich hilfos, da er nicht in den HIAC gelangen konnte, um seinen Freund Xavier Woods zu helfen. Woods habe Respekt verdient, weil er bereit war es gegen Lashley im HIAC aufzunehmen - das ThunderDome Publikum applaudiert.

Dennoch bekommt Kingston nicht die Bilder von Woods, der starke Schmerzen erleiden musste aus seinem Kopf - Lashley wird dafür bezahlen. Kingston wird bei WWE Money in the Bank die WWE Championship gewinnen.

MVP kommt heraus und bringt die Ladies mit. MVP lacht Kingston aus, weil dieser doch tatsächlich behauptet, er könne den Titel gewinnen. MVP gibt zu, dass sie Kingston nicht als Bedrohung sehen. Derzeit genießt Lashley seinen Urlaub, bevor er zurückkehrt und Kingston zerstört. Das, was Brock Lesnar Kingston angetan hat, sei nichts im Vergleich dazu, was Lashley mit ihm anstellen wird.

Kingston betrachtet Lashley nicht als so große Gefahr, denn Woods war in der letzten Woche nahe dran, den WWE Champ zu besiegen. Kingston ist völlig unbesorgt, da er Lashley bereits besiegt hat.

MVP lobt Lashley in den höchsten Tönen, doch Kingston erinnert, dass auch er während seiner Zeit als Champion, den Titel jede Woche aufs Spiel gesetzt hat.

Im weiteren Verlauf des Gesprächs läuft MVP die Stage herunter und behauptet, dass Kingston den Titel nur für sein Ego zurück nach Ghana gebracht hat. Kingston kündigt derweil die Rückkehr von Woods in er nächsten Woche an, bevor die Knieverletzung von MVP thematisiert wird. MVP kann nicht aktiv werden, weil er weiterhin über keine In-Ring Freigabe verfügt, denn er ist laut eigener Angabe verletzt.

Als MVP eine Attacke starten möchte, kontert Kingston und setzt MVP mit dem Trouble in Paradise außer Gefecht. Kingston behauptet, dass MVP davor nicht verletzt war, doch jetzt ist er verletzt.



Videorückblick auf das Money in the Bank Qualifying Tag Team Match der vergangenen Woche. Naomi & Asuka besiegten Eva Marie & Doudrop via Rollup von Naomi gegen Marie - Eva Marie ließ "Doudrop" das Match beginnen und wechselte sich später selbst ein, als Marie "Doudrop" einwechseln wollte, ließ sich diese vom Apron fallen

Backstage: Kevin Patrick interviewt Eva Marie und Doudrop. Marie gibt Doudrop die Chance, sich für letzte Woche zu revanchieren. Sie werden gleich in einem Rematch auf Asuka und Naomi treffen.

3. Match
Tag Team Match
Eva Maria & Doudrop besiegten Asuka & Naomi nach einem Running Crossbody/Splash von Doudrop gegen Asuka - als Doudrop Marie einwechseln wollte, ließ sich diese vom Apron fallen

Nach dem Match: Marie ist schockiert, da Doudrop auch ohne ihre Unterstützung das Match gewinnen konnte. Marie schnappt sich ein Mikrofon und verkündet sich als Siegerin.



Videorückblick auf ein weiteres Money in the Bank Qualifying Match der vergangenen Woche. John Morrison (w/ The Miz) besiegte Randy Orton nach dem Starship Pain - zuvor flüchtete The Miz in seinem Rollstuhl vor Riddle, der auf seinem Scooter zum Ring fuhr, dies lenkte Orton kurzzeitig ab - während des Matches setzte The Miz den Drip Stick (Wasserpistole) von Morrison gegen Orton ein

Backstage: Sarah Schreiber führt ein Interview mit John Morrison und The Miz, der sich weiterhin im Rollstuhl befindet. Ricochet übernahm das Interview und verspricht einen Sieg über John Morrison. Abschließend greift sich Ricochet den Drip Stick und setzte die Wasserpistole gegen beide Heels ein.



The Miz gesellte sich während des nächsten Matches zu den Kommentatoren.

4. Match
John Morrison (w /The Miz) vs. Ricochet endete im Double Count-Out nach einem Springboard Crossbody von Ricochet auf Morrison über die Absperrung - während des Matches gerieten The Miz und Ricochet aneinander, daraufhin setzte Ricochet erneut den Drip Stick gegen The Miz ein



Videorückblick der Fehde zwischen Charlotte Flair und Rhea Ripley.

Backstage: Charlotte Flair unterhält sich mit Natalya & Tamina. Das Trio ist sich einig - sie stehen alle auf der gleichen Seite und werden sie gleich gegen Rhea Ripley, Mandy Rose und Dana Brooke behaupten.

Pop-Up Video: Ripley, Rose und Brooke hypen das anstehende Match. Rose fügt hinzu, dass ihre Gegnerinnen zwar gut aussehen, doch sie schlagen hart zu.

Vor dem nächsten Match: Beide Teams liefern sich einen heftigen Brawl. Ripley, Rose und Brooke säubern den Ring. Das Match startet in der Werbepause.

5. Match
Six-Women´s Tag Team Match
Charlotte Flair, Natalya & Tamina besiegten Rhea Ripley, Mandy Rose & Dana Brooke nach einem Kick von Charlotte gegen den Kopf von Mandy

Nach dem Match: Ripley kehrt in den Ring zurück und führt einen Chop Block auf Flairs Knie aus. Flair schimpft - dies wird zensiert. Ripley stellt sich vor dem Ring, lacht Charlotte aus und streckt demonstrativ den Raw Women´s Champion Titel in die Höhe.



Es folgt ein Videorückblick der Fehde zwischen Jaxson Ryker und Elias.

Nach dem Match: Ripley kehrt in den Ring zurück und führt einen Chop Block auf Flairs Knie aus. Flair schimpft - dies wird zensiert. Ripley stellt sich vor dem Ring und lacht Charlotte aus und streckt demonstrativ den Raw Women´s Champion Titel in die Höhe.

Es folgt ein Videorückblick der Fehde zwischen Jaxson Ryker und Elias.

Backstage: Ryker schlägt sich ununterbrochen mit dem Lederriemen, selbst als Tozawa an ihm vorbeiläuft. R-Truth lässt sich blicken und versucht ein Gespräch mit Ryker zu führen. Truth fragt Ryker, ob er ihn sehen kann - was offenbar eine Anspielung auf John Cena war. Zuvor machte Truth eine Anspielung auf Brock Lesnar.

Ryker erklärt, dass er den ganzen Schmerz aus seinem Körper holt. Truth möchte auch auf diesen Lederriemen zurückgreifen, um seine 24/7 Championship zurückzubekommen.

Video: Für Elias ist Ryker ein Wahnsinniger. Heute Abend wird er sich buchstäblich und symbolisch von ihm trennen.

6. Match
Strap Match
Jaxson Ryker besiegte Elias nach einem Slam



Backstage: Damian Priest wünscht Riddle viel Glück für sein bevorstehendes Match. Riddle meint zunächst er sei Randy Orton, gibt dann aber zu, dass er nicht Orton ist. Laut Priest habe Orton Glück einen Freund wie Riddle zu haben. Riddle ist gerührt und gibt dann erneut vor, Orton zu sein.

Backstage: Kevin Patrick unterhält sich mit Drew McIntyre über das anstehende Last Chance Money in the Bank Qualifying Triple Threat Match. McIntyre erzählt eine Geschichte über einen weiteren schottischen Kampf. Er endete damit, dass er beide Gegner ausschalten und das MITB-Match gewinnen würde.

Für die nächstwöchige Raw angekündigt:

Non-Title Match
Bobby Lashley vs. Xavier Woods

7. Match
Last Chance Money in the Bank Qualifying Triple Threat Match
Drew McIntyre besiegte AJ Styles (w/ Omos) und Riddle nach dem Claymore Kick gegen Riddle - während des Matches wurde Riddle nach einer Kollision gegen die Ringtreppe aus der Halle gebracht, jedoch kehrte er einige Minuten später zurück und nahm wieder am Match teil

Somit hat sich Drew McIntyre einen Platz im Money in the Bank Lader Match erkämpft. The "Scottish Warrior" feiert seinen Sieg. Damit endet die Show.

 

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.