Drucken

Raw (12.07.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

12.07.2021 - Yuengling Center in Tampa, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 14.07.2021 (ProSieben MAXX)

Die Show startet mit einem Gedenkgrafik in Erinnerung zum verstorbenen "Mr. Wonderful" Paul Orndorff.

Es folgt ein Videorückblick der Ereignisse der letzten Woche zwischen Bobby Lashley und Kofi Kingston. Die Kommentatoren Jimmy Smith, Byron Saxton und Corey Graves begrüßen die Zuschauer im WWE ThunderDome.

Backstage: MVP teilt Lashley mit, dass es an edr Zeit sei, ein Exempel zu statuieren.

1. Match
Non-Title Match
Xavier Woods (w/ Kofi Kingston) besiegte Bobby Lashley (w/ MVP) via Inside Cradle



Backstage: Kevin Patrick möchte von MVP erfahren, ob Lashley tatsächlich das Gebäude verlassen hat. MVP bestätigt dies, doch es ist keine große Sache, denn er wollte nur etwas Dampf ablassen und kehrt nachher in die Lounge zurück.

Videorückblick: Jinder Mahal nahm das Familienschwert von Drew McIntyre an sich und verschwand.

Earlier Today Video: Wir sehen die Ankunft von Jinder Mahal auf seinem Motorrad. Veer und Shanky begrüßen "The Modern Day Maharaja". Mahal fragt, ob sie das Schwert haben. Shanky überreicht Mahal das Familienschwert von Drew McIntyre.

Backstage: Alexa Bliss befindet sich auf ihrem Playground und spricht über heutige Fatal Four Way Match und das Women´s Money in the Bank Match am Sonntag, bevor sie ihre heutigen Gäste Eva und Marie und Doudrop begrüßt. 

Alexa mag Doudrops Namen und erwähnt ihn mehrfach hintereinander, doch das gefällt Eva überhaupt nicht. Eva fasst den bisherigen Erfolg mit einem Wort zusammen "Evalutionary". Beide haben ihr Match in der vergangenen Woche dank ihr gewonnen. Zudem stellt Eva klar, dass sie der Headlinerstar ist und dies das letzte Mal ist, dass sie einen Fuß auf diesen schmuddeligen kleinen Spielplatz setzt. Eva kann sich denken, warum Alexa nur Doudrop eingeladen hat, doch The Evalution hat Besseres verdient. Doudrop winkt Alexa zu, bevor sie die Szenerie mit Eva verlässt.



Jinder Mahal, Shanky und Veer machen sich auf den Weg zum Ring.

In-Ring: Jinder meint, er habe etwas Zeit zum Nachdenken gehabt und es möglicherweise zu weit getrieben. Er weiß, wie stolz Drew auf sein schottisches Erbe ist und bittet den "Scottish Warrior" herauszukommen, denn er möchte dessen Hand schütteln, sich entschuldigen und ihm sein Schwert zurückgeben.

Drew McIntyre erscheint auf der großen Videoleinwand und bezeichnet Mahal als Lügner. Mahal teilt McIntyre mit, dass Veer und Shanky das Schwert polieren lassen haben. Jinder enthüllt das Schwert, welches in zwei Hälften gebrochen ist. Jinder entschuldigt sich.

McIntyre nimmt es mit Fassung auf und erklärt dann, dass es sich dabei um ein Replica Schwert handelt. McIntyre zeigt, dass das echte Schwert in seinem Besitz ist. Dann deutet er auf Mahals Motorrad und fragt sich, ob es eine Replikation ist und zerstört es. McIntyre weiß, dass sich das nun nicht mit etwas Fett reparieren lässt, bevor er das Motorrad zu Boden tritt.



Backstage: Riddle führt eine Unterhaltung mit Nikki Cross. Sie erinnert ihn an einen Superhelden, den er früher gesehen hat. Er motiviert Nikki, sie soll sich den MITB Koffer fliegend holen. Nikki sagt, dass sie Superhelden genauso liebt wie ihre Gengerinnen, aber sie ist "ALMOST" eine Superheldin, also ist fliegen nicht drin.

Pop-Up Video: Asuka behauptet, dass sie das Women´s Money in the Bank Match zum zweiten Mal gewinnt und danach kein Champion bei WWE bereit für sie sein wird.

2. Match
Fatal Four Way Match
Nikki A.S.H. besiegte Alexa Bliss, Asuka und Naomi nach einem Rollup gegen Asuka - während des Matches kamen Eva Marie & Doudrop heraus, als Alexa sich Eva näherte, prügelte Doudrop auf Alexa ein und beförderte sie über die Ringabsperrung, im Anschluss schauten Eva und Doudrop über die Absperrung und stellten fest, dass Alexa verschwunden war



Videorückblick: Riddle besiegte AJ Styles (w/ Omos) via Rollup in der vergangenen Woche bei Raw. Zuvor erschienen Erik & Ivar von den Viking Raiders hinter der Ringabsperrung und lenkten durch ihre kurzweilige Anwesenheit Omos & Styles ab.

Backstage: Sarah Schreiber spricht The Viking Raiders auf die Strategie ihrer heutigen Matches an. Ivar erinnert, dass er gegen AJ Styles antreten wird, der ihre Lebensweise beleidigt hat und gesagt hatte, dass Wikinger nichts weiter als stinkende, barbarische Bestien sind. Doch das ist nicht wahr, denn beide verfügen über eine ausgezeichnete Hygiene. Nach der ordentlichen Tracht Prügel am heutigen Abend, wird AJ die Kultur der Wikinger respektieren.

Erik erwähnt sein Match gegen den massiven Omos und verspricht ebenfalls einen Sieg. "Und in der nächsten Woche werden wir die Raw Tag Team Champion Titel über ihre Köpfe hinweg erheben!"

In-Ring: AJ Styles (w/ Omos) möchte sich etwas von der Seele reden. "Ivar und Erik, ich habe ein paar Dinge über die Wikinger gesagt, die du vielleicht beleidigend aufgefasst hast. Ich möchte mich dafür entschuldigen. Ich hätte euch niemals Barbaren nennen dürfen. Ich hätte euch als ungebildete Barbaren bezeichnen sollen, die nie von ihrem Holzboot hätten herunterkommen sollen, um es gegen die Raw Tag Team Champions aufzunehmen."

Styles hat ein Problem mit den Viking Raiders, da beide sich in ihre Angelegenheiten einmischten und ihm außerdem die Chance auf das MITB Match gekostet haben.

"Ivar, ich werde dein Bein nehmen und es mit dem Calf Crusher brechen. Danach wird Omos sein allererstes Singles Match bei Raw haben. Er wird Erik so sehr zerstören, dass er sich wünscht, er hätte nie seinen lächerlichen Hornhelm abgenommen. Bei Money in the Bank werden wir euch Stück für Stück zerstören und zeigen, warum wir die Raw Tag Team Champions sind!"

3. Match
Ivar (w/ Erik) besiegte AJ Styles nach einem Seated Splash in der Ringecke



4. Match
Omos (w/ AJ Styles) besiegte Erik (w/ Ivar) nach einem Vertical Chokeslam



Backstage: Sheamus führt eine Unterhaltung mit Sonya Deville. Er möchte wissen, ob er tatsächlich seinen Titel aufs Spiel setzen soll. Offenbar interessiert es niemanden, dass seine Nase gebrochen ist. "Alles was euch interessiert, ist dem Mann, der das getan hat ein Titelmatch zu geben." Sheamus erklärt sich dennoch bereit seinen Titel aufs Spiel zu setzen.

Backstage: Kofi Kingston und Xavier Woods treffen auf Lucha House Party. Lince wünscht Kofi viel Glück für sein Match bei Money in the Bank.

Sarah Schreiber spricht Kofi und Xavier an und erwähnt, dass Lashley zurück ist sich in der VIP-Lounge aufhalten könnte. Woods ist überzeugt davon, dass Kofi Lashley am Sonntag besiegt und neuer WWE Champion wird.

Kingston fügt hinzu, dass sich Lashley auf die falschen Dinge konzentriert. Kingston war die Art von Champion, die es mit allen Herausforderern aufnahm und diese Tage würden nun wieder zurückkehren. Kingston möchte Lashley vor dem Live-Publikum besiegen, um zweifacher Champion zu werden.



Es folgt ein Hype-Video zu WWE Money in the Bank.

Backstage: Sheamus fertigt Humberto Carrillo ab und hält mehrere Offizielle auf Abstand. Im Anschluss teilt Sheamus Carillo mit, dass er besser nicht schlafen soll, da er gleich ein großes US Title Match bestreiten wird. Sheamus läuft an Damian Priest vorbei. Priest kümmert sich um Carrillo.

Nach einer Werbeunterbrechung im Backstagebereich: Sonya Deville und Adam Pearce fragen den stark angeschlagenen Humberto, ob er das Match verschieben möchte. Carrillo möchte das Match dennoch bestreiten. Priest reicht ihm die Hand zur Unterstützung.

5. Match
WWE United States Championship
Sheamus (c) besiegte Humberto Carrillo in wenigen Sekunden nach einem Brogue Kick

Nach dem Match: Sheamus verpasst Humberto einen Tritt, bevor ein Double Fish Hook folgt. Doch damit nicht genug, der Celtic Warrior hämmert Humbertos Gesicht mehrfach auf den Boden und kündigt an, dass er Humberto die Nase brechen wird. Als Sheamus eine weitere Aktion ausführen möchte, stürmt Damian Priest zum Ring und Sheamus zieht sich zurück.



Es folgt ein Videorückblick der kürzlich erfolgten Ereignisse zwischen Ricochet und John Morrison.

Backstage: Riddle möchte Ricochet zum Ring begleiten, doch Ricochet beruhigt ihn. Beide sind wegen MITB aufgeregt. Riddle ist auch aufgeregt, weil er sich seinen Lieblings-Western anschauen wird. Ricochet dachte er meinte Tombstone, aber Riddle sagte, es ist Toy Story 2. Im weiteren Verlauf blickt Riddle nach oben und teilt mit, dass er Orton sehr vermisst. Riddle würde bei einem MITB Sieg den Koffer für ein Raw Tag Team Championship Match einlösen, um Orton damit zu überraschen. Ricochet ist sich nicht sicher, ob er das tun kann.

Im weiteren Gesprächsverlauf werden beide von The Miz, der sich weiterhin in einem Rollstuhl befindet und John Morrison überrascht. The Miz spritzt Ricochet Wasser ins Gesicht und Morrison rollt den Rollstuhl über Riddles Fuß. Beide Heels suchen sofort das Weite.



6. Match
Falls Count Anywhere Match
Ricochet besiegte John Morrison (w/ The Miz) nach einem Splash vom Toprope auf Morrison durch eine Leiter - während des Matches nutzte Ricochet den Rollstuhl von & mit The Miz für eine Running Clothesline gegen Morrison, zum Ende der Auseinandersetzung kam Riddle heraus und setzte den Moneymaker außer Gefecht, nachdem er den Rollstuhl mit The Miz rückwärts auf den Boden legte



Backstage: Sarah Schreiber spricht Natalya (w/ Tamina) auf ihr heutiges Match gegen Reha Ripley an. Nattie möchte sich beweisen und künftig ein Triple Champion werden. Der erste Schritt in dieser Richtung würde nach einem Sieg gegen Ripley erfolgen.

Mandy Rose und Dana Brooke waren zufällig in der Nähe und lachen Natalya und Tamina aus. Rose behauptet, dass Natalya keinen idiotensicheren Plan haben kann, wenn er von einem Idioten stammt. Beide Seiten streiten sich bis Tamina Brooke schubst. Brooke möchte daraufhin auf Tamina losgehen, doch Rose hält ihre Tag Team Partnerin zurück.



Backstage: Drew McIntyre erzählt Kevin Patrick im Interview eine Geschichte über Ikarus, der zu nah an die Sonne flog und somit in Schwierigkeiten geriet. Doch nicht einmal die Sonne wird McIntyre davon abhalten, Mr. Money in the Bank zu werden.



Die Kommentatoren gehen die Money in the Bank Match Card durch.

Backstage: Schreiber möchte von Ripley in Erfahrung bringen, weshalb sie so kurz vor ihrer Titelverteidigung ein Match gegen Natalya angenommen hat. Ripley ist keine Person, die vor einer Herausforderung zurückschreckt. Außerdem habe sie Charlotte Flair bereits als Drama-Queen entlarvt. Nach ihrem Match am Sonntag wird Charlotte tatsächlich Krücken benötigen.



7. Match
Non-Title Match
Rhea Ripley gegen Natalya (w/ Tamina) nach dem Riptide

Nach dem Match: Charlotte stürmt in den Ring und bringt Ripley mit einem Chop Block zu Fall. Charlotte nimmt Ripley in den Figure Four Leglock und verstärkt ihren Finisher, indem sie sich vom Apron hängen lässt.



Backstage: MVP befindet sich bei den Ladies von Lashley und hypt die beste anstehende VIP Lounge, welche gleich im Ring stattfinden wird.

Backstage: Sarah Schreiber möchte erfahren, was Charlotte für Sonntag plant. "The Queen" meint lediglich, dass sie von den schmutzigsten im Business gelernt hat, wie man das Spiel spielt und die Leute von Fort Worth werden es am Sonntag zu sehen bekommen.

In-Ring: MVP (w/ Ladies) begrüßt zur VIP-Lounge und erwähnt, dass dies das Ende der WWE im ThunderDome ist. Voller Freude ruft er Lashley heraus, doch dieser lässt sich zunächst nicht blicken. MVP kündigt Lashley mehrfach an.

Lashley kommt heraus und ist nicht gut gelaunt. Lashley schickt die Ladies aus dem Ring, weil er sich alleine mit MVP unterhalten möchte. Die Damen folgen seiner Anweisung. Lashley nahm zunächst an, dass Kofi Müll redet um in seinen Kopf zu gelangen, doch er hatte recht.

"Du hast mich weich gemacht und ich wurde weich. Ich habe gegen Xavier Woods verloren. Ich hätte diesen Idioten auseinandernehmen sollen. Nun bin ich wütend. Du versuchst mich mit Champagner und Frauen aufzumuntern. Ich schätze alles, was du für mich getan hast, doch dieser Blödsinn muss jetzt aufhören. Zurück zum Geschäft. Ich möchte jeden zerstören, der mich herausfordert.

Lashley zerstört die VIP-Lounge und schnappt sich dann ein Mikrofon, um Kofi mitzuteilen, was er schon vor Wochen mit ihm hätte machen sollen.

"Ich werde dich in zwei Hälften zerreißen. Ich werde bei Money in the Bank als Champion antreten und ich werde als Champion gehen. Ich werde dich demontieren und alles tun, was ich gesagt habe. Ich hoffe, du bist bereit zu kämpfen, nicht nur für diese Championship, sondern um dein Leben. Ich schlage dir den Schädel ein und werde dich mit den anderen Clowns in eine Kiste stecken. Der Zirkus ist tot und am Sonntag wird auch deine Karriere vorbei sein."



Nach diesem eindringlichen Statement von Lashley endet die finale Raw im ThunderDome.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.