Drucken

WrestleMania - Night 2 (11.04.2021)

Geschrieben von Marco.

wmnighttwo 100421 FB

WWE WrestleMania Kickoff - Night 2

11.04.2021 - Raymond James Stadium in Tampa, Florida


Kayla Braxton, Jerry Lawler, Booker T, JBL und Peter Rosenberg begrüßen bei leichtem Regen zur WrestleMania Kickoff Show. Die Hosts gehen die Match-Card für Night 1 durch. Es folgt der Videobericht zu "The Fiend" Bray Wyatt vs. Randy Orton, welches die zweite Nacht von WrestleMania eröffnen wird...Stephanie McMahon spricht in einem WWE Community Video über die Wohltätigkeitsarbeit der Company in Tampa...Es folgt ein Rückblick der Ereignisse zwischen Riddle und Sheamus bei Raw...Danach folgen einige Highlights der ersten WrestleMania Nacht...Das nächste Video fokussiert das Raw Womens Championship Match zwischen Asuka und Rhea Ripley...Nun folgt ein Videorückblick auf die WWE Hall of Fame Class 2021.

Das nächste Video zeigt die Fehde zwischen Apollo Crews und Big E....Sonya Deville schließt sich kurz den Hosts an, um über das Match zu diskutieren...Es folgt ein Videorückblick auf die Rivalität zwischen Kevin Owens und Sami Zayn...

Es folgt der Videobericht zum WWE Universal Championship Triple Threat Match zwischen Roman Reigns, Edge und Daniel Bryan. Die Hosts sprechen kurz über das Main Event Match und verabschieden sich.

WWE WrestleMania Kickoff - Night 2
11.04.2021 - Raymond James Stadium in Tampa, Florida

Die Country-Sängerin Ashland Craft singt "America The Beautiful". Dazu werden uns die Szenen der Superstars auf der Stage von der gestrigen Nacht gezeigt. Zwei Flugzeuge fliegen über das Stadion und es folgt ein  Feuerwerk. Danach sehen wir ein recht identische Eröffnungsvideo der Vornacht, welches unter anderem die Matches des heutigen Abends bewirbt. Nach dem Intro folgt ein größeres Feuerwerk und die Kameras fangen einige Fans im Raymond James Stadium ein.



Titus O'Neil und Hulk Hogan kommen heraus, um die Fans zur zweiten Nacht von WrestleMania zu begrüßen. Beide sind als Piraten verkleidet. Titus findet, dass sie seht gut aussehen und Hogan fand die gestrige Nacht unglaublich und kündigt eine weitere spektakuläre Nacht an. Titus erinnert an die fünf Matches des heutigen Abends und Hogan merkt an, dass fünf davon Titelmatches sind. Es wird Ringside zu Michael Cole, Byron Saxton und Samoa Joe geschaltet.

Es folgt der Einzug von Randy Orton. Ein Feuerwerk wird abgefeuert als "The Viper" auf dem Ringseil posiert. Es folgt der Videobericht zur Fehde zwischen "The Fiend" und Randy Orton.

Backstage: Der verbrannte "The Fiend" Bray Wyatt befindet sich in einem Korridor und beginnt zu laufen. Flammen erscheinen um ihn herum und nach einem kurzen Effekt, erscheint er wieder im gewohnten "The Fiend" Look. Er betritt das Stadion und "Let Me In" erscheint in roten Buchstaben am Himmel, offenbar durch den Einsatz von Drohnen.

Plötzlich ertönt die Firefly Fun House Musik und Alexa Bliss begibt sich zu einer großen Spieluhr am Ring. Sie ist sehr aufgeregt und dreht an der Kurbel, während "Pop Goes the Weasel" gespielt wird. Das Stadion erstrahlt nun im roten Licht. Alexa dreht den Griff weiter, während "The Fiend" aus der Box aufsteigt. "The Fiend" und Randy Orton starren sich an. "The Fiend" springt von der Box und streckt Orton mit einer Clothesline nieder.

1. Match
Randy Orton besiegte "The Fiend" Bray Wyatt (w/ Alexa Bliss) nach dem RKO - kurz zuvor entfachten Flammen aus den Turnbuckles und Alexa Bliss befand sich auf der großen Spieluhr, sie trug ein schwarzes Kleid und eine Dornenkrone, aus welcher schwarze Flüssigkeit auf ihrem Gesicht herunterlief, Orton nutzte die Ablenkung für seinen Finisher



Nach dem Match: Alexa Bliss und "The Fiend" starren sich an, bis das Licht ausgeht. Als das Licht zurück ist, sind beide verschwunden.

Backstage: Wir sehen die WrestleMania Gastgeber Titus und Hogan, während sich ebenfalls Eric Bischoff blicken lässt. Ding Dong! Bayley ist auch wieder vor Ort und beschwert sich, denn niemand habe sie angerufen. Bayley entschuldigt sich bei Eric Bischoff für ihr Verhalten und meint, dass wenn er in einer Show mit einer echten Plattform und Publikum sein möchte, bei Ding Dong! Hello vorbeischauen sollte. Eric bedankt sich für das Angebot, möchte allerdings gerne Bianca Belair in seinem Podcast haben. Vielleicht sogar Sasha Banks. Bayley ist gekränkt und erinnert, dass sie der am längsten amtierende Champion in der Geschichte von SmackDown ist und an beiden Shows teilnimmt. Eric schenkt Bayley keine weitere Aufmerksamkeit und verschwindet mit Hogan. Titus entschuldigt sich bei Bayley, er reicht ihr seinen Piratenhut und geht ebenfalls.

2. Match
WWE Women’s Tag Team Championship
Nia Jax & Shayna Baszler (c) besiegten Tamina & Natalya nach dem Kirifuda Clutch von Shayna gegen Natalya



Das nächste Video fasst die Fehde zwischen Sami Zayn und Kevin Owens zusammen.

Vor dem nächsten Match: Sami Zayn steigt in den Ring und bittet das Publikum einen warmen WrestleMania-Willkommensgruß mit viel Respekt für seinen Gast Logan Paul. Der YouTube Star begibt sich in den Ring. Zayn und Logan umarmen sich. Logan Paul bekommt gemischte Reaktionen vom Publikum. Als der Einzug von Kevin Owens erfolgt, setzt sich Logan Paul zum Kommentatorentisch.

3. Match
Kevin Owens besiegte Sami Zayn nach dem Stunner

Nach dem Match: Logan Paul steigt in den Ring und möchte Kevin Owens zum Sieg gratulieren. Sami Zayn ist verägert und möchte den YouTuber zur Rede stellen. Paul schubst Sami zu Boden. Kevin Owens lächelt, doch der Schein trügt, denn er streckt auch Logan Paul mit dem Stunner nieder.



Backstage: Riddle fährt mit seinem Scooter herum und stoppt bei The Great Khali und Ranjin Singh. Riddle staunt über die Größe von Khalis Hand, nachdem Singh gegangen war. Riddle unterbreitet einen Vorschlag für übergroße Klamotten und Scooter. Khali scheint nicht interessiert zu sein und starrt ihn nur an. Rob Van Dam lässt sich blicken und fungiert als Übersetzer. Im Anschluss reicht RVD Riddle einige RVD Rolling Papers. RVD möchte jedoch, dass sich Riddle auf sein Match konzentriert. Das Segment endet mit der Catchphrase von RVD, zusammen mit Riddle.

Videorückblick: Vor drei Wochen wurde Riddle mit seinem eigenen Scooter von Sheamus bei Raw attackiert.

4. Match
WWE United States Championship
Sheamus besiegte Riddle (c) nach dem Brogue Kick, während Riddle eine Aktion vom Seil ausführen wollte, dabei zog sich Riddle eine Platzwunde am Mund zu - TITELWECHSEL!

Neuer WWE United States Champion: Sheamus



Das nächste Video bewirbt die anstehende Tour von Bad Bunny. Triple H überreichte Bad Bunny als Dank für seinen sensationellen Auftritt bei WrestleMania einen Koffer. Bad Bunny bedankte sich und kletterte auf den Truck, mit dem er am Samstag seinen Auftritt hatte. Er öffnete den Koffer und erblickt ein speziell für ihn angefertigtes Mikro.



Es folgt der Videobericht zum nächsten Match. Der US-Rapper Wale performt den "Feel The Power" Entrance Theme Song von Big E. Der IC-Champ begibt sich zum Ring...

5. Match
Nigerian Drum Match (Anything Goes, No Rules or Limits) um die WWE Intercontinental Championship
Apollo Crews besiegte Big E (c) nach einem Chokeslam von Dabba Kato in Uniform - zum Ende des Matches wollte Big E das Big Ending zeigen, doch Dabba Kato griff ihn an und legte Crews auf Big E...1...2...3! - TITELWECHSEL!

Neuer WWE Intercontinental Champion: Apollo Crews



Nach dem Match: Apollo Crews feiert seinen Sieg mit Dabba Kato - es entfacht ein Feuerwerk.

Es folgt ein Rückblick auf die WWE Hall of Fame. Im Anschluss stellt Greg Hamilton die Klasse von 2021 auf der Stage vor. Kane bekommt sogar einen Einzug, allerdings trägt er einen Anzug und hat keine Maske auf. Kane entfacht Pyros.



Im nächsten Video wird die Video zwischen Asuka und Rhea Ripley beleuchtet. Sängerin Ash Costello performt Rhea Ripleys Entrance Theme "This Is My Brutality mit einigen Pyros. Auch Asuka bekommt beim Einzug ein eigenes Feuerwerk.

6. Match
Raw Women’s Championship
Rhea Ripley besiegte Asuka (c) nach dem Riptide - TITELWECHSEL!

Neuer Raw Womens Champion: Rhea Ripley



Video: Bob "Saul Goodman" Odenkirk präsentiert dem WWE Universum den Trailer zu seinem Film "Nobody." Danach folgt ein Video zum Sendeplatzwechsel von NXT. Die gelb-schwarze Show wird ab jetzt dienstags ausgestrahlt.



Titus O'Neil und Hulk Hogan stehen auf der Stage und bedanken sich bei allen Zuschauern an den Geräten und den Fans im Stadion. Bayley unterbricht die WrestleMania-Gastgeber und beschwert sich, weil sie vergessen haben, ihr zu danken. "Wo ist meine Pyro?", fragt Bayley. Es entfacht ein Feuerwerk und Bayley lacht als wäre sie größenwahnsinnig. Bayley betitelt dies als ihre Zeit.

Brie Bella und Nikki Bella kommen heraus und Bayley ist verärgert, weil beide ihr Zeit unterbrechen. "Ich weiß nicht, ob du es schon gehört hast, aber John Cena ist heute Abend nicht hier!", sagt Bayley. Nikki prügelt Bayley daraufhin das Mikrofon aus der Hand. Die Bellas antworten mit "Ding Dong" und "Goodbye". Danach wird Bayley vollständig von den Bella Twins abgefertigt und es folgen einige Buhrufe. Im Anschluss tanzen die Bellas mit Titus und Hogan auf der Stage.



Michael Cole und Corey Graves hypen den nächsten WWE PPV Event. Die "WrestleMania" Backlash findet am 16. Mai statt.

Nun wird das letzte Video des Abends eingespielt. Daniel Bryan, Edge und Roman Reigns begeben sich nacheinander zum Ring. Jeder bekommt sein eigenes Feuerwerk.

7. Match
WWE Universal Championship - Triple Threat Match
Roman Reigns (c) (w/ Paul Heyman & Jey Uso) besiegte Edge und Daniel Bryan nach einem Conchairto gegen Edge und dem gleichzeitigen Pinfall von Reigns gegen seine Herausforderer

Highlights des Matches:
 
- Daniel Bryan musste einen Superkick von Jey Uso einstecken

- Edge verpasste Jey Uso einen DDT auf der Ringtreppe, danach wurde Jey aus der Halle gebracht

- Reigns beförderte Bryan durch das Kommentatorenpult

- Reigns konnte eine geplante Attacke mit dem Stuhl von Edge abwenden, wurde daraufhin aber in den Crossface genommen. Bryan gesellte sich dazu und nahm Reigns in seinen Submission-Hold. Reigns befand sich somit in zwei Aufgabegriffen bis sich Edge und Bryan gegenseitig Headbutts verpassten

Zum Ende des Matches gab es das Conchairto von Edge gegen Bryan, allerdings konnte Jey Uso das Conchairto von Edge gegen Reigns verhindern, kassierte dafür jedoch den Spear von Edge. Der Rated-R Superstar schlug mehrfach mit dem Stuhl auf Jey ein. Reigns nutzte die Ablenkung und streckte Edge mit dem Spear nieder. Danach folgte das Conchairto von Reigns gegen Edge. Im Anschluss legte der "Head of the Table" Edge auf Bryan und pinnte beide Superstars...1...2...3!



Roman Reigns feiert seine erfolgreiche Titelverteidigung zusammen mit Jey Uso und Paul Hemyan bei einem großen Abschlussfeuerwerk. Damit endet die diesjährige WrestleMania.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.